Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Dezember 2014 

Landeswissenschaftsminister für 5%-Zuwachs bei DFG und MPG

07.06.1999 - (idw) Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung

21/1999

Landeswissenschaftsminister für 5 %-Zuwachs bei DFG und MPG


Die Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK) hat die Beratungen über die Haushalte der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) für 2000 auf Wunsch des Bundes vertagt. Der BLK-Vorsitzende, Staatsminister Hans Zehetmair (Bayern), äußerte angesichts der Schwierigkeiten bei der Haushaltsaufstellung Verständnis für die Situation des Bundes. Gleichzeitig betonte er die grundsätzliche Bereitschaft der Wissenschafts- und Forschungsminister der Länder, trotz des Votums der Länderfinanzminister für eine Begrenzung des Anstiegs auf lediglich 2 %, die Zuwendungen an DFG und MPG für 2000 um 5 % zu steigern.
uniprotokolle > Nachrichten > Landeswissenschaftsminister für 5%-Zuwachs bei DFG und MPG

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/50025/">Landeswissenschaftsminister für 5%-Zuwachs bei DFG und MPG </a>