Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Forschung für den Klimaschutz

12.08.2002 - (idw) Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Forschung für den Klimaschutz

BMBF-Broschüre informiert über Forschungs-Programme zur Nachhaltigkeit

Der Klimaschutz ist ein wichtiger Förderschwerpunkt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Allein im laufenden Jahr stellt das BMBF rund 20 Millionen Euro für Klima- und Atmosphärenforschung bereit. Rechtzeitig zum Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung in Johannesburg (26. August bis 4. September 2002) veröffentlicht das Ministerium die neue Broschüre "Forschung für den Klima-schutz - Stand und Perspektiven". Sie gibt erstmals einen umfassenden Überblick über die derzeit geförderten Forschungsaktivitäten im Klimaschutz.

Dazu zählt unter anderem der Umweltsatellit ENVISAT. Er liefert nicht nur Informationen über die chemische Zusammensetzung der Atmosphäre, sondern auch über Veränderungen der polaren Eiskappen und den Zustand der Wälder. Von den gewonnen Daten versprechen sich die Forscherinnen und Forscher Erkenntnisse über die globalen Umweltveränderungen. Egal ob es um neue Materialien für Schlüsseltechnologien, die Zukunft des Wohnens oder die Entwicklung neuer Solarzellen geht - das BMBF fördert Innovationen, die Ressourcen schonen. Sie sind in der neuen reich bebilderten Publikation zusammengefasst.

Die Broschüre "Forschung für den Klimaschutz" kann bezogen werden beim:
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Postfach 30 02 35

53182 Bonn

Tel.: 01805-BMBF02 bzw. 01805-262302
Fax: 01805-BMBF03 bzw. 01805-262303
0,12 Euro / Min.
uniprotokolle > Nachrichten > Forschung für den Klimaschutz

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/5012/">Forschung für den Klimaschutz </a>