Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 7. April 2020 

Studium Generale: Noch zwei Mal geht es um Moral und Normen

14.06.1999 - (idw) Universität Dortmund

Mit zwei öffentlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen schließt die Universität Dortmund das Programm "Studium Generale" für das Sommersemester 1999 ab. "Markt und Normen - ein problematisches Verhältnis" lautet in den insgesamt vier Veranstaltungen das Rahmenthema.

Der "Funktion von Werten in der modernen Gesellschaft" geht Prof. Dr. Dr. Karl Homann von der Katholischen Universität Eichstätt am Donnerstag, 17. Juni 1999 nach. Die interdisziplinär angelegte Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Multimedia-raum des Mediendidaktischen Zentrums in der Emil-Figge-Straße 50.

Eine Woche später schließt Prof. Dr. Heinz Holländer von der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Dortmund die Vortragsreihe für dieses Semester ab. Am 24. Juni 1999 referiert er - im gleichen Raum, aber um 18:15 Uhr. Im Anschluß an die Veranstaltungen wird ein Imbiß gereicht.
uniprotokolle > Nachrichten > Studium Generale: Noch zwei Mal geht es um Moral und Normen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/50241/">Studium Generale: Noch zwei Mal geht es um Moral und Normen </a>