Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. April 2020 

Von leuchtenden Gurken, flüssigem Feuer und Nagelbrettern

15.06.1999 - (idw) Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt (Main)

Goethe-Universität auf dem Tag der offenen Tür der Stadt Frankfurt

FRANKFURT. Die Goethe-Universität beteiligt sich in diesem Jahr mit mehreren Veranstaltungen am Tag der offenen Tür der Stadt Frankfurt am Main, der am 19. und 20. Juni stattfindet.

Am Freitag, dem 18. Juni um 16 Uhr in den Chemischen Instituten auf dem Campus Niederursel, Marie-Curie-Straße 11, weisen Chemiker in einer Experimentalvorlesung in die Geheimnisse des "flüssigen Feuers" und der "leuchtenden Gurken" ein. Vor der Vorlesung besteht ab 14.30 Uhr die Möglichkeit, sich über das Chemiestudium zu informieren und die Labors zu besichtigen.

Der Botanische Garten der Goethe-Universität, Siesmayerstraße 72, ist am Samstag, dem 19. Juni, 15 Uhr und Sonntag, dem 20. Juni, 11 Uhr zur Führung "Sommerliche Pracht im Botanischen Garten - Stauden, Gehölze und Sonnenblumen in voller Blüte" geöffnet. Treffpunkt ist der Eingangsbereich des Botanischen Gartens.

Schülerinnen und Schülern, die an der Goethe-Universität studieren möchten, bekommen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Zentralen Studienberatung am Samstag, dem 19. Juni von 11 bis 14 Uhr Fragen rund ums Studium beantwortet. Zu diesem Angebot ist eine Voranmeldung unter 798-22978 oder 798-23597 notwendig. Die Zentrale Studeinberatung befindet sich im Sozialzentrum der Goethe-Universität, Bockenheimer Landstraße 133.

Ebenfalls am Samstag, dem 19. Juni von 13 bis 16 Uhr findet unter dem Titel "Vom Fakir aus Bombay zu Goethe aus Frankfurt" im Institut für Didaktik der Physik, Gräfstraße 39, die Vorführung zweier Fakirbretter statt. Prof. Dr. Fritz Siemsen wird dort zeigen, daß es weniger spiritueller Kräfte als physikalischer Kenntnisse bedarf, sich auf einem Nagelbrett ohne Schmerzen niederlassen zu können.
uniprotokolle > Nachrichten > Von leuchtenden Gurken, flüssigem Feuer und Nagelbrettern

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/50248/">Von leuchtenden Gurken, flüssigem Feuer und Nagelbrettern </a>