Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. April 2020 

Neuer Sfb und Hochschulpolitik: Pressegespräch mit Staatssekretärin Ahnen

15.06.1999 - (idw) Universität Trier

Einladung zum Pressegespräch

mit

Staatssekretärin Doris Ahnen
Ministerium Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung (MBWW), Mainz

in der Universität Trier

am Freitag, 18. Juni 1999
15:00 Uhr
Raum H 1031/Kino

Staatsekretärin Doris Ahnen stattet der Universität Trier einen Besuch ab und führt am Vormittag Gespräche mit dem Präsidium, Dekanen und Studienkommissionen.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen werden die Gespräche im Geozentrum/ehemaliges französisches Hospital mit den beteiligten Fächern und Fachbereichen des neubewilligten Sonderforschungsbereichs Umwelt und Region - "Umweltanalyse und Umweltmanagement für eine nachhaltige Entwicklung im ländlichen Raum" fortgesetzt.

Im Anschluß an den Besuch stehen Universitätspräsident Prof. Dr. Rainer Hettich und Staatssekretärin Ahnen für ein Pressegespräch zur Verfügung.

UNIVERSITÄT TRIER
PRESSEMITTEILUNG
Herausgegeben von der Pressestelle
Leitung: Heidi Neyses
54286 Trier
Telefon: 0651/201-4239
Fax: 0651/201-4247

130/1999 15. Juni 1999
uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Sfb und Hochschulpolitik: Pressegespräch mit Staatssekretärin Ahnen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/50263/">Neuer Sfb und Hochschulpolitik: Pressegespräch mit Staatssekretärin Ahnen </a>