Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Uni-Bund schreibt "Mitteldeutschen Wissenschaftspublizistikpreis" aus

18.04.2002 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Drei Universitäten - ein gemeinsamer Preis

Jena (18.04.02) Die in einem Universitätsverbund zusammenwirkenden drei klassischen Universitäten in Halle, Jena und Leipzig schreiben erstmals den "Mitteldeutschen Wissenschaftspublizistikpreis" aus. Vergeben wird der Preis für qualitativ herausragende journalistische Veröffentlichungen in Presse, Hörfunk, Fernsehen oder Internet, die ein Wissenschaftsthema aus dem mitteldeutschen Raum behandeln und in den vergangenen 18 Monaten veröffentlicht wurden. Es wird ein mit 4.000 Euro dotierter Hauptpreis und ein Nachwuchspreis (2.000 Euro) für Bewerber bis zu 30 Jahren verliehen. Über die Preisvergabe entscheidet eine aus Wissenschaftlern und Fachjournalisten zusammengesetzte Jury unter dem Vorsitz des Lehrstuhls für Journalistik der Universität Leipzig (Prof. Dr. Michael Haller). Vorschläge bzw. Bewerbungen sind bis 15. Juni 2002 an die Pressestelle der Universität Leipzig, Ritterstraße 26, 04109 Leipzig, zu richten.
uniprotokolle > Nachrichten > Uni-Bund schreibt "Mitteldeutschen Wissenschaftspublizistikpreis" aus

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/503/">Uni-Bund schreibt "Mitteldeutschen Wissenschaftspublizistikpreis" aus </a>