Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 31. Juli 2014 

Ministerin Barbara Stamm zu Gast an der KUE - Vortrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

21.06.1999 - (idw) Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Im Rahmen der Ringvorlesung "Familie und Erwerbsarbeit - Perspektiven zukunftsorientierter Gesellschaftsgestaltung" findet auf Einladung der Professur für Christliche Gesellschaftslehre an der Katholischen Universität Eichstätt am Mittwoch, 23. Juni 1999, ein Vortrag von der Staatsministerin Barbara Stamm, Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Gesundheit, München, statt. Frau Stamm spricht zum Thema "Familie und Erwerbsarbeit - Initiativen der bayerischen Staatsregierung". Ehe und Familie spielen für die bayerische Landespolitik traditionell eine große Rolle. Bayern ist zudem einer der entwickeltsten Wirtschaftsstandorte der Bundesrepublik. Die Staatsministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin Barbara Stamm skizziert die Grundperspektiven der Landespolitik in diesem wichtigen Handlungsfeld. Sie legt dabei insbesondere dar, mit welchen Rahmenvorgaben öffentliche und gewerbliche Wirtschaft seitens der Staatsregierung in den nächsten Jahren zu rechnen haben. Die Veranstaltung beginnt um 18.15 Uhr im Großen Hörsaal der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät ,Auf der Schanz 49, in Ingolstadt.
uniprotokolle > Nachrichten > Ministerin Barbara Stamm zu Gast an der KUE - Vortrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/50422/">Ministerin Barbara Stamm zu Gast an der KUE - Vortrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf </a>