Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 28. Januar 2020 

Schilddrüsen-Forschungspreis für Prof. Armin E. Heufelder

16.07.1999 - (idw) Philipps-Universität Marburg

Marburger Endokrinologe und Diabetologe ausgezeichnet

Der erst kürzlich an die Marburger Philipps-Universität berufene Endokrinologe und Diabetologe Professor Dr. Armin E. Heufelder ist mit dem erstmals verliehenen "International Professor Gaetano Salvatore Research Prize" der italienischen Accademia Nazionale dei Lincei ausgezeichnet worden. Der mit 25 000 Mark dotierte Preis wird zum Gedenken an den italienischen Schilddrüsenforscher Professor Gaetano Salvatore künftig alle zwei Jahre von der italienischen Akademie der Wissenschaften in Rom an einen international angesehenen Wissenschaftler verliehen, der aufgrund seiner wissenschaftlichen Leistungen wesentliche Beiträge zum Verständnis von Schilddrüsenerkrankungen geliefert hat. Professor Heufelder, der dem Zentrum für Innere Medizin angehört, wurde für seine experimentellen und klinischen Arbeiten im Bereich der autoimmunen Schilddrüsenerkrankungen, insbesondere zum Morbus Basedow und der endokrinen Orbitopathie, ausgezeichnet.
uniprotokolle > Nachrichten > Schilddrüsen-Forschungspreis für Prof. Armin E. Heufelder

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/51041/">Schilddrüsen-Forschungspreis für Prof. Armin E. Heufelder </a>