Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Erstes Internet-Magazin für studentische Literaturkritik

16.07.1999 - (idw) Universität Fridericiana Karlsruhe (T.H.)

Nr. 57 / 16. Juli 1999 / mea


Der Bücherwurm online
Erstes deutsches Internet-Magazin für studentische Literaturkritik


http://www.uni-karlsruhe.de/~literatour-express ist eine Internetadresse, die Literaturbegeisterte sich merken sollten. Auf dieser Website werden literarische Neuerscheinungen unter die Lupe genommen. Die Kritiken haben Studierende der Literaturwissenschaft an der Universität Karlsruhe verfaßt. Die Rezensionen entstanden bei einem Proseminar zur Praxis der Literaturkritik und sollen ver-stärkt ein junges Lesepublikum ansprechen. Für die Auswahl der Kritiken ver-antwortlich ist Dr. Eva Kormann, Lehrbeauftragte am Institut für Literaturwissen-schaft.

"Literatour-Express", das erste deutsche Web-Magazin für studentische Lite-raturkritik, versteht sich als Forum für Literatur. Es ermöglicht den Studierenden, praktische Kompetenz in der Medienarbeit und im Umgang mit Rezensionen zu erwerben. Die Pilotausgabe wurde jetzt ins Netz gestellt. Sie enthält unter ande-rem eine Besprechung des erfolgreichen Buches "Nackt" von David Sedaris, lädt aber auch dazu ein, literarische Kostbarkeiten aus Kleinverlagen zu ent-decken. Die nächste Ausgabe des Magazins mit dem Bücherwurm-Logo ist für November 1999 geplant, sie entsteht in Zusammenarbeit mit dem Studentischen Kulturzentrum.


Nähere Informationen: Dr. Eva Kormann
Bahnhofstr. 16
76137 Karlsruhe
Tel. 0721/357179
eva.kormann@geist-soz.uni-karlsruhe.de

Diese Presseinformation ist im Internet unter folgender Adresse abrufbar:
http://www.uni-karlsruhe.de/~presse/Pressestelle/pi057.html
uniprotokolle > Nachrichten > Erstes Internet-Magazin für studentische Literaturkritik

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/51057/">Erstes Internet-Magazin für studentische Literaturkritik </a>