Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

FHTW Berlin erhält Jean-Monnet-Lehrstuhl

16.07.1999 - (idw) Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Mehr europäische Themen in der Lehre

Die Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW) hat einen Jean-Monnet-Lehrstuhl der Europäischen Kommission erhalten. Er ist Prof. Dr. Claus Thomasberger gewidmet, der im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften I der FHTW lehrt. Die Verleihung der Professur würdigt gleichermaßen Thomasbergers Lehrveranstaltungen zu Themen der europäischen Wirtschaftspolitik wie die Vorbereitungen der FHTW für den Masterstudiengang "International Management", der ab Herbst 2000 angeboten wird. Die nach einem der Gründungsväter der Europäischen Union benannte Professur für "European Integration and European Economic Policy" ist auf drei Jahre befristet und mit 36.000 EURO dotiert.
Mit dieser Form der Kofinanzierung einer Professur will die Europäische Kommission das Thema "Europäische Integration" im Studienangebot von europäischen Hochschulen verankern. Das Projekt Jean Monnet läuft seit 1990. In diesem Zeitraum wurden fast 2000 EU-bezogene akademische Lehrtätigkeiten neu geschaffen bzw. unterstützt, darunter 409 Jean-Monnet-Lehrstühle, 632 ständige Vorlesungen, 521 Lehrveranstaltungs-Module sowie 25 sogenannte Jean-Monnet-Pole. Im laufenden Jahr erhielten neben der FHTW Berlin weitere 40 Hochschulen in ganz Europa einen Jean-Monnet-Lehrstuhl.
Prof. Dr. Claus Thomasberger lehrt seit 1994 an der FHTW Berlin. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur europäischen Wirtschaftspolitik und bietet englischsprachige Lehrveranstaltungen im Rahmen der Spezialisierung Internationales Management des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre an. Als Inhaber des Jean-Monnet-Lehrstuhls wird sich Thomasberger nunmehr auf Lehrveranstaltungen zur europäischen Wirtschaftsintegration konzentrieren. Sie werden auch Bestandteil des Masterstudiengangs "International Management" sein, den die FHTW Berlin ab Herbst 2000 anbieten wird. Im Mittelpunkt der ausschließlich englischsprachigen Lehrveranstaltungen stehen Managementstrategien im Kontext der europäischen Integration.
Gisela Hüttinger

uniprotokolle > Nachrichten > FHTW Berlin erhält Jean-Monnet-Lehrstuhl

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/51063/">FHTW Berlin erhält Jean-Monnet-Lehrstuhl </a>