Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Absolventenfeier der Juristische Fakultät mit Auszeichnungen und Ehrungen

26.07.1999 - (idw) Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Mit dem erstmals vergebenen Gerda Weller-Preis 1999 ehrt die Juristische Fakultät im Rahmen ihrer Absolventenfeier am Donnerstag, 29. Juli 1999, Dr. Rainer Beisenwenger für seine Dissertation "Der nichtwettbewerbliche Boykott - Rechtliche Aspekte des gesellschaftlichen Einflusses auf den Marktverkehr", die er unter der Betreuung von Prof. Dr. Klaus Vieweg angefertigt hat. Dr. Beisenwenger konnte sein Promotionsverfahren mit der Prädikatsnote "summa cum laude" abschließen. Der Promotionspreis ist mit 2.000 Mark dotiert. Die Veranstaltung, bei der außerdem der Dr. Alfred und Ida Marie Siemens-Preis an Isabella Fastrich-Sutty und Dr. Angelika Drescher überreicht wird, beginnt um 17.00 Uhr im Senatssaal des Erlanger Schlosses (Schloßplatz 4, 91054 Erlangen).

Nach der Begrüßung durch Prof. Dr. Franz Streng, Dekan der Juristischen Fakultät, sprechen im Namen der Studierenden Heike Stiebitz und Miia Nummela, Austauschstudentin aus Nottingham. Den Festvortrag zum Thema "Die Sprache der Juristen" hält Ministerialdirigent Heino Schöbel von der Landesjustizprüfungsstelle Bayern.

Im Laufe des Sommersemesters haben 109 Examenskandidaten, sieben Doktoranden und fünf Magisterabsolventen erfolgreich ihre Studien beendet. Außerdem wird an das Goldene Doktorjubiläum von Prof. Dr. Gerd Pfeiffer, Präsident des Bundesgerichtshofes a.D., erinnert, der vor über
50 Jahren an der Juristischen Fakultät in Erlangen seine Promotion erfolgreich abgeschlossen hat. (Prof. Pfeiffer wird aus gesundheitlichen Gründen an der Feier leider nicht teilnehmen können.)


Der Dr. Alfred und Ida Marie Siemens-Preis
Geteilt vergeben wird in diesem Jahr der Dr. Alfred und Ida Marie Siemens-Preis an Isabella Fastrich-Sutty und Dr. Angelika Drescher für ihre herausragenden Dissertationen. Der Preis ist mit jeweils 3.000 Mark dotiert.

1989 richtete Ida Marie Siemens an der Universität Erlangen-Nürnberg die "Hans Liermann-Stiftung" ein. Zweck der Stiftung ist die Unterstützung förderungswürdiger Forschungsvorhaben auf dem Gebiet der Rechtsgeschichte, des Kirchenrechts und der Verfassungsgeschichte sowie die Vergabe des "Dr. Alfred und Ida Marie Siemens-Preises" für hervorrangende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Rechtsgeschichte, des Kirchenrechts und der Verfassungsgeschichte. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben.


Der Gerda Weller-Preis
Mit dem erstmals vergebenen Gerda Weller-Preis sollen hervorragende Promotionsarbeiten auf den Gebieten der Rechtswissenschaften, der Medizin, der Physik oder der Chemie ausgezeichnet werden. Der Promotionspreis trägt den Namen von Gerda Weller, geb. Blum, und wird anläßlich ihres 10. Todestages erstmals vergeben. Die Familie Weller stammte ursprünglich aus der Gegend um Schwandorf, wanderte in den Jahren nach dem 30jährigen Krieg nach Alterlangen aus und übersiedelte 1810 nach Erlangen. Hier betrieb sie u.a. ein Gasthaus mit dazugehöriger Brauerei. Nach jahrzehntelanger Blüte wurde 1911 das letzte Mal gebraut. Seither widmet sich die Familie Weller der Verwaltung und Vermietung ihres Immobilienbesitzes. Anliegen von Gerda Weller war es bis zur ihrem Tode 1989, in den historischen und denkmalgeschützen Gebäuden der Erlanger Altstadt Wohnraum zur Verfügung zu stellen.

Für die musikalische Umrahmung der Absolventenfeier sorgen Constanze Kübel (wissenschaftiche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Klaus Vieweg), Violine, und Frank Bayreuther (wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl von Prof. Dr. W. Winfried Veelken), Klavier.


* Kontakt:
Dekanat der Juristische Fakultät
Schillerstraße 1, 91054 Erlangen
Tel.: 09131/85 -22230, -29397, Fax: 09131/85 -26809
uniprotokolle > Nachrichten > Absolventenfeier der Juristische Fakultät mit Auszeichnungen und Ehrungen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/51212/">Absolventenfeier der Juristische Fakultät mit Auszeichnungen und Ehrungen </a>