Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. Juni 2019 

Lebendige Eindrücke vom Studienalltag erhalten

19.04.2002 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Uni Jena bietet Schnupperstudium vom 24.-26. April und Info-Tag am 27. April

Jena (19.04.02) Wirkliche Uni-Luft schnuppern und individuelle Fragen zum Studium sowie den Besonderheiten der Jenaer Universität zu stellen, dies ermöglichen in bewährter Weise vom 24.-26. April das Schnupperstudium und am 27. April der Informationstag an der Friedrich-Schiller-Universität. Im Rahmen des Projekts "Brückenschläge - Kontaktprogramm Schule-Hochschule" öffnet die Uni von Mittwoch bis Freitag (24.-26.04.) ihre Hörsaal-Türen und lädt interessierte Schüler ein, am laufenden Vorlesungsbetrieb in fast allen Fächern teilzunehmen.

"Das ist Studienrealität, die wir den Interessierten präsentieren, mit all unseren Möglichkeiten und Leistungspotenzialen", erläutert Dr. Michael Hinz. "Aber wir wollen auch nicht verschweigen", so der Dezernent weiter, "dass es in einzelnen Bereichen ungünstigstenfalls auch überfüllte Räumlichkeiten gibt. Wer ein wissenschaftliches Studium an einer Universität aufnimmt", unterstreicht Hinz, "sollte im Hinblick auf Voraussetzungen, Anforderungen und Rahmenbedingungen wissen, worauf er sich einlässt".

Neben dem Besuch von Vorlesungen werden Überblicksveranstaltungen angeboten, bei denen die Schüler Details zu einzelnen Studiengängen erfahren können. Jeweils um 15 Uhr werden täglich im Hörsaal 146 des Uni-Hauptgebäudes (Fürstengraben 1) zusätzliche Informationen zu den Themengebieten Studienfinanzierung, Wohnen, Auslandsstudium, Bewerbungs- und Zulassungsmodalitäten angeboten. Das Uni-Institut für Fremdsprachen (Grietgasse 6) bietet außerdem täglich von 14-15 Uhr individuelle Beratung zur studienbegleitenden Sprachausbildung.

Wer weniger Wert auf persönliches Erleben legt, sondern vor allem Fakten zu Studienfächern, ihrer Kombination und zum Studienort Jena sucht, sollte am Samstag (27.04.) zum Informationstag an die Friedrich-Schiller-Universität kommen. Im Foyer des Uni-Campus (Carl-Zeiß-Str. 3) beantworten Professoren, Mitarbeiter und Studenten individuelle Fragen aus jeder Perspektive. Neben diesem zentralen 'Info-Markt' bieten die Fakultäten weitere Veranstaltungen für ihre zukünftigen Studierenden an. Die Physiker halten Experimentalvorlesungen, um mit der Studienrealität vertraut zu machen. Im Multimediazentrum (Ernst-Abbe-Platz 8, Raum 028) wird der Einsatz multimedialer Technologien in Lehre und Forschung präsentiert: von Videostreaming über Teleteaching und Telemedizin bis hin zu Sprachlabors.

Wer den Weg zum Jenaer Campus scheut, kann den Info-Tag auch vom heimischen Computer aus verfolgen. Erstmals wird er im Internet unter http://www.verwaltung.uni-jena.de/zsb/schnupp.html übertragen. Sollte auch dieses Angebot nicht wahrgenommen werden können, so kann Informationsmaterial schriftlich bei der Zentralen Studienberatung der Uni Jena (Fürstengraben 1, 07743 Jena) angefordert werden.

Die ausführlichen Programme zu Schnupperstudium und Info-Tag gibt es auf Anforderung mit 1,53 Euro frankiertem Rückumschlag (Friedrich-Schiller-Universität, Dezernat 1, 07740 Jena) oder im Internet unter http://www.verwaltung.uni-jena.de/zsb/schnupp.html.

Ansprechpartner:
Zentrale Studienberatung der Uni Jena
Fürstengraben 1, 07743 Jena
Tel.: 03641/931120; Fax: 03641/931102
E-Mail: zsb@uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Lebendige Eindrücke vom Studienalltag erhalten

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/527/">Lebendige Eindrücke vom Studienalltag erhalten </a>