Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Informationstag für Industrie und Wirtschaft am 11. Oktober 1999 an der TU Berlin

07.10.1999 - (idw) Technische Universität Berlin

Effiziente Algorithmen und ihre Anwendungen in Verkehr, Robotik, Entwurf, Fertigung, CAD, VLSI-Design, Molekularbiologie und Chemie
Informationstag für Industrie und Wirtschaft am 11. Oktober 1999 an der TU Berlin

In den unterschiedlichsten Bereichen - im Verkehr, in der Robotik und der Fertigung, bei der Planung von Produktionsprozessen, bei dem Entwurf und der Verifikation von Schaltkreisen, beim Computer-Aided Design (CAD) sowie bei der Visualisierung und Animation - tauchen schwierige und hochkomplexe Optimierungs-probleme auf, die ohne die Unterstützung durch intelligente Lösungsverfahren nicht lösbar sind. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat 1995 ein nationales Schwerpunktprogramm gegründet, das sich mit effizienten Algorithmen für diskrete Probleme und ihren Anwendungen' beschäftigt. Dieses Programm wurde mit der strategischen Zielsetzung gegründet, die vielfältigen Methoden und Ergebnisse aus der Grundlagenforschung in Informatik und Angewandter Mathematik praktischen Anwendungen in Wirtschaft und Technologie zugänglich zu machen. Im Rahmen der Projekte ent-standen zahlreiche Partnerschaften mit Industrie- und Dienstleistungsunternehmen.

Ausdruck erster Erfolge der fruchtbaren interdisziplinären Zusammenarbeit der beteiligten Informatiker, Mathematiker und Ingenieure mit den Experten aus den Anwendungsdisziplinen sind zum Beispiel kommerziell vermarktete Programmsysteme zum automatischen Zeichnen komplexer Diagramme, zur textilen Schnittmusterberechnung, zur Standortplanung und zum Medikamentenentwurf.

Zur weiteren Stärkung des Wissenstransfers zwischen universitärer Forschung und Praxis sowie zur Anbahnung neuer Kontakte veranstaltet der Forschungsschwerpunkt im Rahmen seines diesjährigen Kolloquiums an der Technischen Universität Berlin einen Informationstag, an dem sich die beteiligten Projekte mit Vorträgen sowie Poster- und Softwaredemonstrationen vorstellen werden.

Wir möchten Sie herzlich zu diesem Informationstag an die TU Berlin einladen. Es wäre nett, wenn Sie in Ihrem Medium auf diese Veranstaltung hinweisen würden. Bitte leiten Sie diese Medieninformation auch an Ihre Wirt-schaftsredaktion weiter.

Zeit: am Montag, dem 11. Oktober 1999, um 9.30 Uhr
Ort: TU Berlin, Mathematikgebäude, Straße des 17. Juni 135, Hörsaal MA 005, 10623 Berlin

Der Informationstag an der Technischen Universität Berlin wird durch die Unterstützung der TSB Technologiestiftung Innovationszentrum Berlin ermöglicht. Die Organisation dieser Veranstaltung hat die Arbeitsgruppe Kombinatorische Optimierung und Graphenalgorithmen an der Technischen Universität Berlin übernommen.

Weitere Informationen finden Sie auch im WWW: http://www.math.TU-Berlin.de/coga/events/spp99/. Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Matthias Müller-Hannemann vom Fachbereich Mathematik der TU Berlin, Tel.: 030/314-25181, Fax: -25191, E-Mail: mhannema@math.tu-berlin.de, zur Verfügung.
uniprotokolle > Nachrichten > Informationstag für Industrie und Wirtschaft am 11. Oktober 1999 an der TU Berlin

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/52728/">Informationstag für Industrie und Wirtschaft am 11. Oktober 1999 an der TU Berlin </a>