Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

"Tag der Raumfahrt 2002": Präsentationen im DLR-Standort Göttingen am 6. 9.2002

21.08.2002 - (idw) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Der diesjährige "Tag der Raumfahrt" steht unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Edelgard Bulmahn. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) in Göttingen präsentiert am Freitag, den 6.9.2002, seine aktuellen Themen aus der Luft- und Raumfahrt sowie Energie- und Verkehrsforschung. Astronaut Ulf Merbold spricht über "Wissenschaft im Weltraum".

Am "Tag der Raumfahrt" präsentieren Wissenschaftler ihre aktuellen Forschungsarbeiten und zukünftigen Vorhaben an Windkanälen, Versuchseinrichtungen und im Technischen Betrieb. Alle an der Luft-und Raumfahrt Interessierten gewinnen Einblicke in den Forschungsalltag und erhalten Auskunft über den Nutzen der Luft- und Raumfahrtforschung für die Gesellschaft.

Ein besonderes Highlight wird der Vortrag des ESA-Astronauten Ulf Merbold sein, der über "Wissenschaft im Weltraum" seine ganz persönlichen Missionserlebnisse schildern wird.

Das Max-Planck-Institut für Aeronomie wird uns mit Vorträgen und Exponaten zu Missionen auf die Reise zum Mars und Saturn mit seinen Monden in das faszinierende Weltall begleiten.

Besonders bei Jugendlichen wollen wir das Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern in unserem Schülerlabor DLR_School_Lab wecken und uns als Ausbildungsbetrieb vorstellen. Die eingereichten Wettbewerbsbeiträge zum Schülerwettbewerb 2002 des DLR_School_Lab werden von den Schülern am "Tag der Raumfahrt" persönlich öffentlich präsentiert und von einer fachkundigen Jury vorgestellt. Den Gewinnern winken attraktive Preise.

Spiel und Sport für Kinder und Erwachsene, ein Wissenschafts-Quiz mit interessanten Preisen umrahmen das Programm. Für die gute Stimmung wird die Bigband "Jazztified" des Hainberg- und Felix-Klein-Gymnasiums aus Göttingen sorgen.

Das DLR in Göttingen ist ein international anerkanntes Forschungszentrum in der Luft- und Raumfahrt. Es und kooperiert mit nationalen und internationalen Partnern.

Mit 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, zwei wissenschaftlichen Instituten, dem Verbund Deutsch-Niederländische-Windkanäle, dem Partner T-Systems und einem auf Windkanal-Modellbau spezialisierten Technischen Betrieb ist das DLR Göttingen ein leistungsstarker Partner für die Wissenschaft und Industrie. Seit zwei Jahren betreibt das DLR Göttingen das Schülerlabor DLR_School_Lab mit bisher über 3.000 Schülerinnen und Schülern.

Als Mitglied des Vereins Measurement Valley arbeitet der Standort im Bereich Meßtechnik weltweit mit Partnern an der Entwicklung und dem Einsatz von Laser- und Video-Meßtechniken.

Ansprechpartner:

Susanne Strempel
Tel.: 0551 / 709-2129
Fax: 0551 / 709-2439
E-Mail susanne.strempel@dlr.de

Josef Thomas
Tel.: 0551 / 709-2208
Fax: 0551 / 709-2101
E-Mail josef.thomas@dlr.de
uniprotokolle > Nachrichten > "Tag der Raumfahrt 2002": Präsentationen im DLR-Standort Göttingen am 6. 9.2002

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/5311/">"Tag der Raumfahrt 2002": Präsentationen im DLR-Standort Göttingen am 6. 9.2002 </a>