Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. August 2014 

Fachbereichstag Elektrotechnik beschließt Standards für das Studium

20.10.1999 - (idw) Fachhochschule Bochum

Die Vollversammlung des Fachbereichstages Elektrotechnik hat am 17. und 18. Oktober 1999 an der Fachhochschule Bochum getagt. Um die Qualität der Ausbildung für Elektroingenieure für die Zukunft zu garantieren, haben die Professoren Mindeststandards beschlossen.

Der Fachbereichstag ist ein Zusammenschluss der Elektrotechnik-Abteilungen aller Fachhochschulen der Bundesrepublik.

Zukünftig wollen sich die FH-Ingenieurausbilder in der Elektrotechnik bei ihren Studienangeboten an folgende Eckwerte halten:

· 8 Semester Regelstudienzeit, davon mindestens 1 Praxisstudiensemester und eine Gesamtausbildungszeit von mindestens 170 Semesterwochenstunden,
· 3 Grundlagensemester (Theorie) für das Grundstudium mit min-destens 80 Semesterwochenstunden, ein Vordiplom und auch eine Diplomarbeit,
· darüber hinaus wurden Vorschläge für Studieninhalte gemacht.

Außerdem informierten sich die fast 70 Hochschulvertreter des Fachbereichstages bei Gastreferenten über die Erwartungen der Wirtschaft an die Ausbildung für Elektrotechnik-Ingenieure: Dr. Kuno Hernault (Siemens AG München, Leiter Bildungspolitik) löste mit seinem Vortrag "Was erwartet die deutsche Elektroindustrie vom Bachelor- und Master?" eine vertiefende Diskussion über diese in Deutschland neuen Studienabschlüsse aus. Außerdem stellte Dipl.-Ing. Christoph Gehlen (RWE) "Einsatz und Aufgaben von Elektroingenieuren bei einem Energieversorger" vor.

Dass das Berufsbild des Elektrotechnik-Ingenieurs sich verändert, spiegelt sich auch beim Fachbereichstag wider: Er beschloss seine Umbenennung in "Fachbereichstag Elektrotechnik und Informationstechnik". Dieser Tendenz hat sich auch der gastgebende Fachbereich der FH Bochum verschrieben, der sich vor wenigen Wochen auch in "Fachbereich Elektrotechnik und Informatik" umbenannt hat.

Ein weiteres Resultat des Bochumer Treffens war die Wahl eines neuen Vorsitzenden: Prof. Dr. H. Steiniger von der Fachhochschule Lausitz übernahm dieses wichtige Amt von Prof. Dr. Eberhard Mathée.
uniprotokolle > Nachrichten > Fachbereichstag Elektrotechnik beschließt Standards für das Studium

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/53129/">Fachbereichstag Elektrotechnik beschließt Standards für das Studium </a>