Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Planspiel für Existenzgründer an der Hochschule Mittweida

05.11.1999 - (idw) Hochschule Mittweida (FH) / University of Applied Sciences

Planspiel für Existenzgründer an der Hochschule Mittweida(FH)


Die Hochschule Mittweida startet im Rahmen des Studium generale eine neue Lehrreihe zur Existenzgründung für Studenten und Absolventen. Diese Vorlesungen stehen allen Interessenten der Region mit einem Hochschulabschluss offen.
Der praktische Aspekt der Unternehmensgründung wird zusätzlich über einen vertiefenden Trainingskurs vermittelt.
Neu ist die experimentelle Form der Lehrveranstaltung. Ein Planspiel legt ein fiktives Szenario für die Region Mittweida zugrunde. Die Teilnehmer erarbeiten unter fachlicher Anleitung realisierbare Gründungskonzepte und nehmen damit an einem kleinen Wettbewerb teil. Die interessantesten Ansätze werden prämiiert. Die dazu natürlich notwendigen Preise haben Unternehmen der Region gestiftet.

Anmeldungen für das Planspiel nimmt Frau Christa Müller, Tel.: 03727 - 581380, Fax.: 03727 - 581314,
e-mail: christa@htwm.de entgegen.
Die Vorlesungsreihe beginnt am. 19.Oktober, 16.45 im Gerhard-Neumann-Bau, Raum 5-119 der Hochschule Mittweida.

Büro für Öffentlichkeitsarbeit,
Technologietransfer und
Auslandsangelegenheiten
uniprotokolle > Nachrichten > Planspiel für Existenzgründer an der Hochschule Mittweida

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/53659/">Planspiel für Existenzgründer an der Hochschule Mittweida </a>