Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Oktober 2014 

Lebensfinsternis Depression

05.11.1999 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Unter dem Titel "Lebensfinsternis Depression. Ein Ratgeber" ist im Sachs-Verlag aus Soßdorf ein Buch von Karl-Heinz Stange erschienen (ISBN 3-928294-06-7). Der Autor ist am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Erfurt Professor für Rehabilitation, ehrenamtlich ist er Behindertenbeauftragter der Hochschule.
In dem 192seitigen Werk geht Stange den Ursachen und Hintergründen von Depression als häufige psychische Erkrankung nach, die oftmals nicht erkannt wird. Er geht auf Erklärungsmodelle, Häufigkeiten und Symptome, Suizidproblematik, Therapiemöglichkeiten sowie die Situation Betroffener im Umfeld der Erkrankten ein. Das Buch soll Vorurteile abbauen helfen, Informationen geben und den Weg aus der Krankheit finden helfen. Untersetzt sind die jeweiligen Kapeitel mit weiterführenden Literaturhinweisen, im Anhang sind wichtige Begriffe erläutert.
uniprotokolle > Nachrichten > Lebensfinsternis Depression

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/53679/">Lebensfinsternis Depression </a>