Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Internetrecht und Recht der Neuen Medien

25.11.1999 - (idw) Universität zu Köln

211/99jurring2


Ringvorlesung Jura: Der spezialisierte Anwalt

Im Rahmen der vom Institut für Arbeits- und Wirtschaftsrecht veranstalteten Ringvorlesung "Einführung in den Anwaltsberuf" hält Klaus Brisch von der Anwaltskanzlei Rechtsanwälte Rüber und Kollegen einen Vortrag mit dem Thema "Der spezialisierte Anwalt". Der Vortrag beleuchtet das Spannungsfeld zwischen Spezialisierung, Akquisition und der Abwicklung des Tagesgeschäftes am Beispiel des Internetrechtes bzw. des Rechtes der Neuen Medien. Das Produkt des Anwalts ist die Vermittlung seines rechtlichen Know-Hows. Die Anforderungen steigen mit zunehmender gesetzlicher und richterlicher Rechtsfortbildung. Die Spezialisierung ist zur Qualitätssicherung des anwaltlichen Produktes erforderlich. Der Vortrag findet am


Dienstag, den 30.11.1999, um 17.00 Uhr im Hörsaal XXI, Hauptgebäude der Universität, Albertus- Magnus-Platz, 50923 Köln

statt.


Verantwortlich: Robert Hahn
uniprotokolle > Nachrichten > Internetrecht und Recht der Neuen Medien

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/54359/">Internetrecht und Recht der Neuen Medien </a>