Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 16. November 2018 

Dies academicus der TU München: Ehrensenatorwürde an Frank Wössner

02.12.1999 - (idw) Technische Universität München

Mit der Verleihung der Würde eines Ehrensenators ehrt die TU München am Tag ihrer Akademischen Jahresfeier Frank Wössner (58) "in Würdigung seiner Verdienste um die Modernisierung der Technischen Universität München, insbesondere bei der Einrichtung von Schnittstellen zwischen Hochschule und Wirtschaft zur Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in funktionierende Produkte und Dienstleistungen".

Frank Wössner ist Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann Buch AG und einflussreiches Vorstandsmitglied der Bertelsmann AG. Er wurde 1941 in Berlin geboren, studierte Wirtschaftswissenschaften in Köln, Erlangen-Nürnberg und Freiburg, war nach dem Examen zum Diplom-Kaufmann (1969) zunächst im Versicherungswesen tätig. Von 1985 an war er als Bereichsvorstand für den Unternehmensbereich Buch- und Schallplattengemeinschaften der Bertelsmann AG zuständig, wurde 1989 zum Vorstand der Bertelsmann AG mit Verantwortung für den Unternehmensbereich Buch in Deutschland, Österreich und der Schweiz berufen. Im Jahre 1994 wurde er Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann Buch AG und verantwortet damit alle Publikumsverlage, Buch- und Musikclubs des größten Buchunternehmens der Welt.

Frank Wössner ist gesellschaftlich hoch angesehen. Seine Münchner Initiative "Reden über das eigene Land" hat zahlreiche namhafte Politiker, Unternehmer, Künstler und Literaten nach München geführt. Darüber hinaus ist er in zahlreichen Einrichtungen ehrenamtlich tätig, so zum Beispiel als Vorsitzender des Kuratoriums der "Förderer und Freunde der Bayerischen Staatsbibliothek".

Mit Frank Wössner hat sich die TUM einen Freund gemacht, der nicht der naturwissenschaftlich-technischen Szene angehört, sondern bei allem Erfolg als führende Unternehmerpersönlichkeit die literarisch-künstlerische Kultur verkörpert. Gerade diese Verbindung setzt an der TU München ein besonderes Glanzlicht. Wössner hat im übrigen Persönlichkeiten wie den ehemaligen Bundespräsidenten Roman Herzog, aber auch die deutsche Wirtschaftsszene und den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft frühzeitig auf die Erneuerungsbemühungen der TUM aufmerksam gemacht. Insofern war er auch im Hintergrund ein wertvoller Multiplikator, der die Anstrengungen der TUM bei der Profilbildung tatkräftig und erfolgreich unterstützt hat.
uniprotokolle > Nachrichten > Dies academicus der TU München: Ehrensenatorwürde an Frank Wössner

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/54621/">Dies academicus der TU München: Ehrensenatorwürde an Frank Wössner </a>