Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. April 2020 

Erektile Dysfunktion und Harninkontinenz im Alter

07.12.1999 - (idw) Universitätsklinikum Tübingen

Gemeinsame Fortbildungsveranstaltung des Geriatrischen Zentrums am Universitätsklinikum Tübingen mit den regionalen Kreisärzteschaften

Am Samstag, 11. Dezember 1999, 9.00 bis 12.30 Uhr, findet im Hörsaal der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Osianderstraße 24, 72076 Tübingen, eine Fortbildungsveranstaltung des Geriatrischen Zentrums am Universitätsklinikum Tübin-gen mit dem Schwerpunktthema Erektile Dysfunktion und Harninkontinenz im Alter statt.

Eine instabile Blase ist durch Symptome des häufigen Wasserlassens und plötzlichen Harndrangs mit oder ohne Urinabgang charakterisiert. Es handelt sich um ein weit ver-breitetes Leiden, das jeden Menschen treffen kann, das jedoch im Alter an Häufigkeit zunimmt.
Obwohl fast vier Millionen Menschen in Deutschland an diesem Symptom leiden, las-sen sich nur wenige adäquat medizinisch behandeln. Dies hängt zum Teil mit dem Schamgefühl der Betroffenen zusammen und wird auch mit dem geriatrischen Fachaus-druck "underreporting" bezeichnet. Ein weiterer wichtiger Grund ist darin zu sehen, daß viele der Patienten über Behandlungsmöglichkeiten schlecht oder gar nicht informiert sind.
Ein weiterer Schwerpunkt widmet sich der Sexualität im Alter, welche besonders im fortgeschrittenen Alter in unserer Gesellschaft noch tabuisiert wird. Obwohl über die Hälfte der über 70-jährigen Männer von der erektilen Dysfunktion betroffen ist, wird über diese Thematik wenig gesprochen. Erektile Dysfunktion stellt nicht nur einen Verlust an Lebensqualität dar, sondern kann z. B. auch einen frühen Hinweis auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen bedeuten.

V o r t r äg e

9.10 Harninkontinenz bei Frauen
Dr. Schröter, Universitäts-Frauenklinik Tübingen

9.50 Harninkontinenz bei Männern
Dr. Lahme, Urologische Abteilung am Universitätsklinikum Tübingen

10.50 Sexualität im Alter
Dr. Berner, Psychiatrische Universitätsklinik Freiburg

11.30 Erektile Dysfunktion ("Impotenz")
Dr. Loeser, Urologische Abteilung am Universitätsklinikum Tübingen

Ansprechpartner für nähere Informationen:

Universitätsklinikum Tübingen, Geriatrisches Zentrum
Dr. med. Henning Wormstall
Tel. 0 70 71 / 29-8 52 22, Fax 0 70 71 / 92 59 62
uniprotokolle > Nachrichten > Erektile Dysfunktion und Harninkontinenz im Alter

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/54700/">Erektile Dysfunktion und Harninkontinenz im Alter </a>