Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. Dezember 2017 

Gute Bedingungen für Biologie-Studenten

15.12.1999 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Neuer Kursraum in der Mikrobiologie wird heute (15.12.) übergeben

Jena (15.12.99) Nach sechsmonatiger Bauzeit wird heute (15.12.) der grundsanierte und erweiterte Kursraum des Instituts für Mikrobiologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena offiziell an die Nutzer übergeben. Der neue Raum erlaubt es seit diesem Semester, die Kapazität von früher 24 auf jetzt 38 Studierende pro Kurs aufzustocken. Möglich wurde die Kapazitätserhöhung durch eine neue Lüftungsanlage. Außerdem gestattet die aktuelle Ausstattung, die rund 240.000 Mark gekostet hat, sowohl chemisches als auch gentechnisches Arbeiten unter sicheren Bedingungen.

Nun können die Mikrobiologen in fünf Kursen die derzeit jährlich 175 Studierenden im Grundstudium mit den Besonderheiten der Bakterien und Pilze vertraut machen. "Der neue Kursraum erlaubt eine vernünftige Ausbildung der Studierenden in den Fachrichtungen Biologie/Biochemie und in den Lehrer-Studiengängen", erläutert Institutsdirektor Prof. Dr. Johannes Wöstemeyer die Bedeutung, "außerdem wird er hoffentlich die Motivation der Studierenden für diesen Pflichtkurs weiter steigern".

Darüber hinaus wird der Kursraum natürlich auch von den Studierenden im Hauptstudium genutzt. Trotz der Belastungen für die Institutsmitarbeiter ist Wöstemeyer für neue Studierende offen, denn "wir haben grosse Mühe, unsere eigenen offenen Stellen ab etwa Doktoranden-Niveau adäquat zu besetzen. Unsere Absolventen haben vorzügliche Marktchancen", unterstreicht der Mikrobiologe.

Zur Übergabe des Kursraumes sind die Medien am 15.12. um 10.30 Uhr herzlich in das Uni-Institut für Mikrobiologie in der Neugasse 24 eingeladen.

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Johannes Wöstemeyer
Institut für Mikrobiologie der Universität Jena
Neugasse 24
07743 Jena
Tel.: 03641/949310
Fax: 03641/949312
E-Mail: b5wojo@rz.uni-jena.de


Friedrich-Schiller-Universität
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Axel Burchardt M. A.
Fürstengraben 1
07743 Jena
Tel.: 03641/931041
Fax: 03641/931042
E-Mail: hab@sokrates.verwaltung.uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Gute Bedingungen für Biologie-Studenten

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/54926/">Gute Bedingungen für Biologie-Studenten </a>