Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. Oktober 2017 

Neue Medien in der Hochschullehre

21.12.1999 - (idw) Centrum für eCompetence in Hochschulen NRW

Das Kompetenznetzwerk Universitätsverbund MultiMedia fördert im Rahmen des Förderprogrammes "Neue Medien in der Hochschullehre - Multimedia in den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften" ab Januar 2000
8 weitere innovative Multimedia-Projekte an den Universitäten in Nordrhein-Westfalen.

Das Kompetenznetzwerk Universitätsverbund MultiMedia fördert im Rahmen des Förderprogramms "Neue Medien in der Hochschullehre " ab Januar 2000 8 innovative Multimedia-Projekte an den geistes- und gesellschaftswissenschaftlichen Fakultäten der nordrhein-westfälischen Universitäten.

Aufgrund des Ungleichgewichts bei den bisherigen Projekten richtete sich diese Ausschreibung ausschließlich an geistes- und gesellschaftswissenschaftliche Fachbereiche. Erstmals wurde ein zweistufiges Antragsverfahren durchgeführt. In einer Ideenskizze legten die Antragsteller zuerst den Grundgedanken des Projektes dar. Aus den nahezu 80 Ideenskizzen wurden 15 ausgewählt und zu einem von Experten begleiteten Antragsverfahren zugelassen. Zur Förderung zugelassen wurden 8 Projekte mit einem Fördervolumen von insgesamt zwei Millionen DM.

Mit der auf maximal zwei Jahre angelegten Projektförderung sollen Universitätskooperationen zur innovativen Entwicklung von Lehr- und Lernsoftware in der Lehre initiiert werden. Die Projekte müssen die Übertragbarkeit, Aktualisierbarkeit, Erweiterbarkeit und eine dauerhafte Integrierbarkeit aufgrund ihres modularen Aufbaus sicherstellen.

Der Universitätsverbund MultiMedia ist als Netzwerk der nordrhein-westfälischen Universitäten und des Ministerium für Schule und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung NRW institutionelle Basis für die professionelle Entwicklung von Multimedia-Produkten in der Lehre unter Nutzung der dezentral vorhandenen Ressourcen an den Universitäten in Nordrhein-Westfalen. Er ist Projektträger und dient insgesamt der Nachhaltigkeit der Entwicklung. Derzeit werden 46 fakultäts- oder hochschulübergreifende Projektvorhaben zur Entwicklung für Lehr- und Lernsoftware für die grundständige universitäre Lehre vom Universitätsverbund MultiMedia gefördert.

Informationen über die ausgewählten Projekte der 4. Ausschreibungsrunde findet man in Kürze im Internet unter http://www.uvm-nw.de/aktuelles/. Informationen über Kompetenznetzwerk Universitätsverbund MultiMedia findet man unter http://www.uvm-nw.de und die bereits in der Förderung befindlichen Projekte unter http://www.uvm-nw.de/projekte/.
uniprotokolle > Nachrichten > Neue Medien in der Hochschullehre

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/55056/">Neue Medien in der Hochschullehre </a>