Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

"open-Q": E-Commerce für Bildungsdienstleistungen

28.08.2002 - (idw) Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Fraunhofer IAO entwickelt im Projekt "open-Q" gemeinsam mit Aus- und Weiterbildungsdienstleistern E-Commerce-Standards für diesen Bereich. Sie stehen ab August 2002 unter www.open-q.de zur öffentlichen Diskussion.

Der Schwerpunkt von Electronic Commerce lag bisher vorwiegend im Bereich Vertrieb und Beschaffung von materiellen Gütern. Fraunhofer IAO leitet seit
1. Januar 2001 die Initiative "open-Q" (open-Qualification), die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert wird. Im Rahmen dieses Projekts werden die Potenziale von E-Commerce und dem Dienstleistungsbereich gebündelt und für Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen genutzt.
E-Commerce und unternehmensübergreifend integrierte Prozesse gewinnen in der betrieblichen Weiterbildung zunehmend an Bedeutung und ermöglichen eine neue Qualität der Zusammenarbeit zwischen Anbietern und Nachfragern. Um diese Potenziale zu nutzen, ist eine entsprechende Standardisierung und Unterstützung im technischen wie im organisatorischen Bereich nötig.
Im Mittelpunkt der Initiative "open-Q" steht die methodische und technische Unterstützung des standardisierten elektronischen Geschäftsverkehrs für Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen. Fraunhofer IAO entwickelt in Zusammenarbeit mit namhaften Aus- und Weiterbildungsdienstleistern, Technologiepartnern und Verbänden die nötigen offenen Standards sowie entsprechende Softwaretools und Online-Plattformen.
Auf der Projekthomepage unter www.open-q.de stehen ab August 2002 folgende Ergebnisse zur öffentlichen Diskussion:
- Der XML-basierte elektronische Produktdatenkatalog "open-Qcat",
- die "open-Q"-Anbieterbeschreibung auf XML-Basis,
- eine Klassifikation für Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen.

Bis Ende des Jahres ist die Veröffentlichung weiterer Projektergebnisse geplant. Dazu zählen Referenz-Geschäftsprozesse im B2B-Bereich auf Internet-Basis sowie die "open-Q Exchange Plattform" mit Anbieterverzeichnis, Kursverzeichnis, Kursbuchungen und Diensten zur Datentransformation.

Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen:

Fraunhofer IAO
Alexander Hettrich, Sascha Rex
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Telefon +49 (0) 7 11/9 70-24 38, -24 32; Telefax +49 (0) 7 11/9 70-51 11
E-Mail: Alexander.Hettrich@iao.fhg.de, Sascha.Rex@iao.fhg.de
http://www.open-q.de
uniprotokolle > Nachrichten > "open-Q": E-Commerce für Bildungsdienstleistungen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/5514/">"open-Q": E-Commerce für Bildungsdienstleistungen </a>