Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. September 2014 

"Judeich"-Bau in Tharandt wird feierlich den Forstwissenschaften der TU Dresden übergeben

05.01.2000 - (idw) Technische Universität Dresden

Das neue Lehr- und Laborgebäude auf der Pienner Straße 19 in Tharandt wird am 13. Januar (15 Uhr) feierlich an die TU Dresden übergeben. Zugleich findet die Namensweihe des Gebäudes in "Judeich"-Bau statt.
Die Gesamtbaukosten inklusive Ersteinrichtung gemäß Rahmenplananmeldung betrugen 27,9 Millionen Mark, davon die reinen Baukosten 25,23 Millionen Mark.
Das Gebäude verfügt über eine Hauptnutzfläche von 2600 Quadratmetern und ist damit das größte und modernste in der Region. Ein Hörsaal, ein Praktikumsraum, Labor- und Büroräume werden unter anderem das Institut für Pflanzen- und Holzchemie, die Professur für Allgemeine Ökologie, Teile des Institutes für Forstbotanik und Forstzoologie, Teile des Institutes für Bodenkunde und Standortlehre sowie die Professur für Forstnutzung beherbergen.

Mathias Bäumel
Telefon (03 51) 4 63 - 24 27
uniprotokolle > Nachrichten > "Judeich"-Bau in Tharandt wird feierlich den Forstwissenschaften der TU Dresden übergeben

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/55157/">"Judeich"-Bau in Tharandt wird feierlich den Forstwissenschaften der TU Dresden übergeben </a>