Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Universität öffnet Tür und Tor für Gymnasiasten

10.01.2000 - (idw) Technische Universität Dresden

Am 13. Januar 2000 stehen Tür und Tor der TU Dresden wieder allen interessierten Schülern offen. Während dieses "Schnupperstudiums" können sich die Gymnasiasten für einen Tag als Studenten fühlen und am normalen Lehrbetrieb teilnehmen. In allen 14 Fakultäten werden nicht nur Vorträge und Experimente angeboten, sondern es können auch Laborräume und Prüfstände besichtigt werden. Zudem finden eine Reihe zentraler Veranstaltungen statt. Bei Vorträgen der Studienberatung kann man sich über Studienbedingungen jeweils 7.30, 9.20 und 13 Uhr (Hörsaalzentrum) informieren. Fragen rund ums Wohnen und BAfög werden von 9 bis 15 Uhr im Studentenwerk (Fritz-Löffler-Straße 18) beantwortet. Von 7.30 bis 16 Uhr kann man sich im Hörsaalzentrum an verschiedenen Informationsständen erkundigen, beispielsweise am Stand des Immatrikulationsamtes, des Akademischen Auslandsamtes oder des Studentenrates. Auskünfte werden auch von 7 bis 16.30 Uhr im Studien-Infozentrum, Mommsenstraße/Ecke Dülferstraße erteilt.

Wer das Programmheft mit dem gesamten Angebot des Schnupperstudiums noch nicht über sein Gymnasium erhalten hat - im Studien-Infozentrum kann es jeweils von 7 bis 16.30 Uhr abgeholt werden.
Weitere Informationen erteilt:
Zentrale Studienberatung, Tel. (03 51) 4 63 - 60 63/ - 60 69

Susann Mayer
uniprotokolle > Nachrichten > Universität öffnet Tür und Tor für Gymnasiasten

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/55216/">Universität öffnet Tür und Tor für Gymnasiasten </a>