Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. April 2014 

Museumsfachfrau zu Honorarprofessorin bestellt

12.01.2000 - (idw) Kunsthochschule Berlin-Weißensee - Hochschule für Gestaltung

Antrittsvorlesung in der Kunsthochschule Berlin-Weißensee

Dr. Kornelia von Berswordt-Wallrabe ist neue Honorarprofessorin der Kunsthochschule Berlin-Weißensee (KHB). Sie wurde auf Vorschlag des Fachgebietes Wissenschaftliche Grundlagen und auf Beschluß des Akademischen Senats vom Rektor der KHB bestellt. Die promovierte Kunsthistorikerin ist seit 1993 Direktorin des Museums Schwerin - Kunstsammlungen, Schlösser und Gärten. Frau Prof. Dr. von Berswordt-Wallrabe ist mit zahlreichen Aufsätzen und Ausstellungen über die Kunst des 20. Jahrhunderts hervorgetreten und zählt zu den führenden und engagiertesten deutschen Museumsfachleuten.

Aus Anlaß ihrer Bestellung hält Frau Prof. Dr. von Berswordt-Wallrabe einen öffentlichen Vortrag über Picasso, Jawlenski und Hermann Glöckner:

Vortrag: Prof. Dr. Kornelia von Berswordt-Wallrabe: "Die Fläche als Prinzip einer Grundlegung des Visuellen im Werk von Pablo Picasso, Alexej von Jawlenski und Hermann Glöckner"

Zeit: Donnerstag, 27. Januar 2000, 17.00 Uhr

Ort: Aula der Kunsthochschule Berlin-Weißensee (KHB), Bühringstraße 20, 13086 Berlin, Tel. 47705-0
uniprotokolle > Nachrichten > Museumsfachfrau zu Honorarprofessorin bestellt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/55281/">Museumsfachfrau zu Honorarprofessorin bestellt </a>