Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 19. Juni 2019 

Einladung zur Pressekonferenz "Partnerhochschulen des Spitzensports in Hamburg"

28.08.2002 - (idw) Universität Hamburg

EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ
"Partnerhochschulen des Spitzensports in Hamburg"

Studieren und zugleich sportliche Höchstleistungen bringen - das ist in Hamburg möglich. Als Bewerberin für die Olympischen Spiele 2012 geht die Hansestadt jetzt auch in der Förderung von studierenden Spitzensportlern neue Wege: Mit einer bundesweit einmaligen Kooperation zwischen den Hamburger Hochschulen und dem Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein sollen die Athletinnen und Athleten in Zukunft noch gezielter unterstützt werden.

Unterzeichner der Vereinbarung sind alle staatlichen und privaten Hochschulen der Hansestadt, das Studentenwerk Hamburg und der Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein sowie der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband und der Hamburger Sportbund.

Vorgestellt und unterschrieben wird die Kooperationsvereinbarung auf der

Pressekonferenz
am Montag, 2. September 2002
um 14.00 Uhr
in der Universität Hamburg
Edmund-Siemers-Allee 1
Westflügel, Hörsaal 221.

Auf dem Podium begrüßen Sie:

Senator Jörg Dräger, Ph.D. Präses der Behörde für Wissenschaft und Forschung
Dr. Jürgen Lüthje, Präsident der Universität Hamburg
Roland Joachim, Vorstandskoordinator des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes
Ingrid Unkelbach, Olympiastützpunktleiterin Hamburg/Schleswig-Holstein
Dr. Horst Meyer, Geschäftsführer der "Hamburg für Spiele 2012 GmbH"

Sowie als Sportler:

Axel Hager (Beachvolleyball) und Friederike Barth (Hockey)

Ferner nehmen an der Pressekonferenz die Repräsentanten aller unterzeichnenden Hochschulen sowie die Sportler Anneke Böhmert, Stefan Drews und Bianca Kappler teil. Sie stehen im Anschluss an die Veranstaltung für Einzelgespräche und Fotos zur Verfügung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Karl-Heinz Blumenberg
Hamburg für Spiele 2012 GmbH
Steinstraße 7
20095 Hamburg
Telefon: 040/30051-198, Fax: 040/30051-192
E-Mail: blumenberg@hamburg-fuer-spiele2012.de,
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung zur Pressekonferenz "Partnerhochschulen des Spitzensports in Hamburg"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/5534/">Einladung zur Pressekonferenz "Partnerhochschulen des Spitzensports in Hamburg" </a>