Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. September 2014 

Foto-Ausstellungseröffnung Spuren der jüdischen Kultur in Ost- und Südpolen

18.01.2000 - (idw) Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Presseinformation
Nr. 7 vom 18. Januar 2000

Foto-Ausstellungseröffnung
Spuren der jüdischen Kultur in Ost- und Südpolen

Die Foto-Ausstellung "Spuren der jüdischen Kultur in Ost- und Südpolen" wird vom 25.1. - 10.2.2000 im Foyer der Mensa, im Flachbau der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Logenstraße 2 gezeigt. Die Eröffnung der Ausstellung findet am 25. Januar um 12.30 Uhr statt. Einen einleitenden Diavortrag wird Günter Kuhn (Superintendent i.R.) im Flachbau bereits um 11 Uhr, Raum 214 halten.

Hinzuweisen ist ferner auf zwei Kino-Filme:

28. Januar, 19.30 Uhr
"Herr Zwilling und Frau Zuckermann"
Eine Filmvorführung des Uni-Kinos in Anwesenheit des Regisseurs Volker Koepp

1. Februar, 18 Uhr
"Shtetl" von Marian Marzynski
gezeigt vom Seminar
"Shtetl - Jüdische Lebenswelten im östlichen Europa"

Die Filme werden jeweils im Großen Hörsaal,
Flachbau, Logenstraße 2, gezeigt.
uniprotokolle > Nachrichten > Foto-Ausstellungseröffnung Spuren der jüdischen Kultur in Ost- und Südpolen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/55402/">Foto-Ausstellungseröffnung Spuren der jüdischen Kultur in Ost- und Südpolen </a>