Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. Juli 2014 

Höchstleistungen mit Fingerspitzengefühl

26.01.2000 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Fortbildung für Handchirurgen beginnt morgen am Jenaer Universitäts-Klinikum

Jena (26.01.00) In Deutschland ist es bisher nur an wenigen medizinischen Zentren möglich, Handverletzungen aller Schweregrade optimal operativ zu behandeln. Die Handchirurgen aus der Abteilung für Unfallchirurgie des Jenaer Uni-Klinikums (Direktor: Prof. Dr. Eberhard Markgraf) bieten jetzt mit dem zum 5. Mal angebotenen Jenaer AO-Workshop "Osteosynthesen an der Hand" die Möglichkeit, die diffizile und subtile Versorgung solcher Verletzungen praxisnah zu "be-greifen". Unter der Leitung von Oberarzt Dr. Reinhard Friedel findet der Workshop, zu dem renommierte Handchirurgen aus dem In- und Ausland als Referenten erwartet werden, vom 27. bis 29. Januar statt. Die seit 1996 etablierte und stets weit im voraus ausgebuchte Tagung zieht jährlich nicht nur deutsche Handchirurgen nach Jena.

"Durch die bewährte Kooperation mit dem Institut für Anatomie I, vor allem mit Oberärztin Frau Dr. Rosemarie Fröber und Herrn Prof. Dr. Werner Linß, ist es den teilnehmenden Ärzten möglich, an Handpräparaten einen Fertigkeitszuwachs zu erwerben, der nur durch diese anatomiegerechte Basis zu erzielen ist", sagt Prof. Markgraf. Gilt es doch, die filigranen Strukturen und Funktionen der Hand so perfekt als möglich wiederherzustellen. Hierbei haben sich in den letzten Jahren einige an der Jenaer Unfallchirurgie entwickelte und patentierte Verfahren der äußeren Funktion bei schwierigen Knochenbrüchen besonders bewährt, die seitdem deutschlandweit erfolgreich angewendet werden.

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Eberhard Markgraf
Klinik für Chirurgie der Universität Jena
Bachstr. 18
07743 Jena
Tel./Fax: 03641/933978
E-Mail: markgraf@bach.med.uni-jena.de


Friedrich-Schiller-Universität
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Axel Burchardt M. A.
Fürstengraben 1
07743 Jena
Tel.: 03641/931041
Fax: 03641/931042
E-Mail: hab@sokrates.verwaltung.uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Höchstleistungen mit Fingerspitzengefühl

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/55697/">Höchstleistungen mit Fingerspitzengefühl </a>