Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Januar 2020 

Studiengang Agrarökonomie in Kiel

04.02.2000 - (idw) Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Mit dem in Deutschland einzigartigen Studiengang Agrarökonomie bereitet die Christian-Albrechts-Universität Kiel Studierenden der Wirtschaftswissenschaften mit Vordiplom auf eine Karriere im Agribusiness vor. Neben agrarwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen sind Management von Unternehmen des Agribusiness und Genossenschaften, Marketing von Agarprodukten sowie Agrarpolitik und die Analyse der Märkte für Agrarprodukte und Nahrungsmittel Schwerpunkte der Ausbildung. Das Studium wird durch zwei Pflichtwahlfächer aus einem breiten Fächerspektrum und ein zweimonatiges Praktikum in einem Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft abgerundet.

Absolventen des Faches finden überwiegend Verwendung in der Unternehmensführung von kleinen und mittleren Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie als Agrarexperten in Unternehmen anderer Branchen.

Das Studium der Agrarökonomie kann zum Sommer- und zum Wintersemester ohne Zulassungsbeschränkung begonnen werden. Die Einschreibung zum Sommersemester 2000 erfolgt vom 13. - 17. März 2000 (Schalterstunden des Studierendensekretariats jeweils in der Zeit von 8.30 bis 11.30 Uhr).

Weitere Informationen unter:
http://www.uni-kiel.de/Agraroekonomie/studium.html
uniprotokolle > Nachrichten > Studiengang Agrarökonomie in Kiel

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/55964/">Studiengang Agrarökonomie in Kiel </a>