Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. November 2014 

Kompetenznetzwerk Universitätsverbund MultiMedia NRW auf der Interschul/didacta 2000

07.02.2000 - (idw) Centrum für eCompetence in Hochschulen NRW

Kompetenznetzwerk Universitätsverbund MultiMedia NRW präsentiert sich auf der Interschul/didacta 2000 in Köln

Das Kompetenznetzwerk Universitätsverbund MultiMedia NRW präsentiert sich vom 14. bis 18. Februar 2000 auf der Interschul/didacta in Köln auf dem Gemeinschaftsstand des Ministeriums für Schule und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen in Halle 14 Stand 010.

Vertreten sind fünf vom Universitätsverbund geförderte Projekte sowie die Geschäftsstelle des Kompetenznetzwerkes:

Mo 14.2.Komponentenbasierte Lernsoftware für die Lehrerausbildung und für die integrierten Studiengänge Physik-Diplom I und II
Universität - GH Duisburg, PD Dr. Jenewein

Di 15.2.Einführung in die Statistik
FernUniversität Hagen, PD Dr. Mittag

Mi 16.2.Multimediale Evaluation in der Informatiklehrerausbildung
Universität Dortmund, Prof. Dr. Schubert

Do 17.2.Entwicklung eines fertigkeitsorientierten Multimedia-Programmes zum Fremdsprachenlernen an der Hochschule
Universität GH Wuppertal, Prof. Dr. Wolff

Fr 18.2.Nutzung interner und externer Chemiedatenbanken
Universität Dortmund, Prof. Dr. Bleckmann

Das Kompetenznetzwerk Universitätsverbund MultiMedia ist eine hochschulübergreifende landesweite Einrichtung zur Förderung der Entwicklung neuer Medien in der Hochschullehre. Es ist Ausdruck einer institutionalisierten Hochschulkooperation und repräsentiert alle nordrhein-westfälischen Landesuniversitäten in einer innovativen Form des Wissen-schaftsmanagements.

Ziel und Aufgabenstellung des Kompetenznetzwerks Universitätsverbund MultiMedia ist die Förderung der Entwicklung, Produktion und Nutzung computergestützter multimedialer Lehr- und Lernmodule in der universitären Lehre. Den fachbereichs- und hochschulübergreifend konzipierten Projekten kommt Modellcharakter hinsichtlich ihrer Übertragbarkeit, Erweiterungsfähigkeit und dauerhaften Integrierbarkeit zu. Dabei kommt es entscheidend darauf an, eine über den Einsatz an den Trägerhochschulen hinausgehende, umfassende Nutzung der multimedialen Module im universitären Bildungsbereich mit der Option einer weitergehenden Verwertung und Vermarktung zu forcieren.

Inzwischen werden fast 50 Projektvorhaben aus allen Fachbereichen bzw. Fächergruppen der Universitäten sowie ein Fakultätsprogramm für die Wirtschaftswissenschaft gefördert.

Wir würden uns freuen, Sie auf dem Gemeinschaftsstand des Ministeriums Köln Messe Halle 14 Stand 010 begrüßen zu können. Informationen über das Kompetenznetzwerk und die geförderten Projekte finden Sie unter http://www.uvm-nw.de.
uniprotokolle > Nachrichten > Kompetenznetzwerk Universitätsverbund MultiMedia NRW auf der Interschul/didacta 2000

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/55996/">Kompetenznetzwerk Universitätsverbund MultiMedia NRW auf der Interschul/didacta 2000 </a>