Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Hochschule Mittweida auf der Learntec in Karlsruhe

07.02.2000 - (idw) Hochschule Mittweida (FH) / University of Applied Sciences

Hochschule Mittweida auf der Learntech 2000 in Karlsruhe präsent

"Learntec 2000" - 8. Europäische Kongress und Fachmesse für Bildungs- und Informationstechnologie vom 8. - 11. Februar 2000 in Karlsruhe.

Die Learntec deckt als einzige Veranstaltung umfassend die Bereiche technologiegestütztes Lernen in Wirtschaft und Hochschulen ab, zeigt weiterhin Lösungen auf und diskutiert aktuelle Trends und Entwicklungen. Sie befasst sich mit relevanten nationalen und internationalen Projekten sowie der Anwendung mediengestützten Lernens in Hochschulen und Unternehmen.

Unter der Projektleitung von Herrn Prof. Reinhard Sporbert, Dekan des Fachbereichs Medien & Elektrotechnik präsentiert sich die Hochschule Mittweida mit den

Lernprogrammen "Virtuelles Elektronikpraktikum" und
"Grundlagen der Elektrotechnik."

Zielstellung des Virtuellen Elektronikpraktikums
Moderner Wissenserwerb erfordert, Wissen ständig, also auch außerhalb des direkten Unterrichtes, in verständlicher Form verfügbar zu haben. Das erfordert neue Formen der Wissensaufbereitung. Moderne Computertechnik und Multimedia gestatten es, Lernsoftware mit virtuellen Mitteln in einer gemeinsamen Anwendung zu realisieren. Das "Virtuelle Elektroniklabor" leistet dazu für die Analogtechnik einen Beitrag.

Grundlagen der Elektrotechnik
Dieses Lernprogramm wendet sich vorrangig an Studenten, Auszubildende und Gymnasiasten in der Elektrotechnischen Grundlagenausbildung sowie deren Professoren und Lehrer. Integriert in den Unterricht trägt es dazu bei, elektrotechnische Vorgänge und Zusammenhänge zu illustrieren und damit vorstellbar und leichter verständlich zu gestalten.

Weiterhin ist Herr Professor Barthel, Professor im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Mittweida mit der Teleakademie-Prof. Barthel auf der Learntec-2000 vertreten. Es ist Ziel der Teleakademie-Prof. Barthel, vor allem praktische technisch-betriebswirtschaftliche Probleme in einem breiten Spektrum für den Bedarf von Klein- und Mittelständischen Betrieben anzubieten. Sie resultieren in der Regel aus dem Ausbildungsspektrum für Wirtschaftsingenieure und entsprechen Fachhochschulniveau.

Ute Ahner
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
uniprotokolle > Nachrichten > Hochschule Mittweida auf der Learntec in Karlsruhe

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/56023/">Hochschule Mittweida auf der Learntec in Karlsruhe </a>