Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Vortrag am Collegium Polonicum

07.02.2000 - (idw) Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Presseinformation
Nr. 16 vom 7. Februar 2000

"Zwei in einem - integrierte Sprachbeschreibung in einer neuen deutsch-polnischen kontrastiven Grammatik" ist das Thema des Vortrages mit anschließender Diskussion von Ulrich Engel am Mittwoch, dem 9. Februar 2000, 18 Uhr c.t., im Raum 9 des Collegium Polonicum, Slubice.
In Zusammenarbeit mit der deutschen Geschäftsstelle der EUROREGION PRO EUROPA VIADRINA und der Außenstelle des PÄDAGOGISCHEN LANDESINSTITUTS BRANDENBURG Frankfurt (Oder) lädt das Collegium Polonicum (ein gemeinsames Institut der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) und der Adam-Mickiewicz-Universität Posen) zu der Veranstaltung ein. Es referiert Ulrich Engel, Honorarprofessor für Germanistik an der Universität Bonn, langjähriger Direktor und Mitarbeiter des Instituts für deutsche Sprache. Der Vortrag wird in Deutsch gehalten.


Weitere Informationen:
EUROREGION PRO EUROPA VIADRINA
0335 / 685 19 64

oder

Collegium Polonicum
ul. Kosciuszki 1
69-100 Slubice
Tel.: 0335 / 5534 16 412
Fax: colpol@euv-frankfurt-o.de
uniprotokolle > Nachrichten > Vortrag am Collegium Polonicum

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/56027/">Vortrag am Collegium Polonicum </a>