Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung gibt 50 000 Mark für Bücher

07.02.2000 - (idw) Universität des Saarlandes

Öffentliches Sonderkolloquium
zur Spendenübergabe an den
Fachbereich Physik

Donnerstag, 17.Februar 2000, ab 16.15 Uhr
Campus Saarbrücken, Gebäude 22, Großer Hörsaal

Eine Spende in Höhe von 50 000 Mark wird die Wilhelm und Else (WE) Heraeus-Stiftung Hanau am 17. Februar 2000 im Rahmen eines Sonderkolloquiums um 16.15 Uhr im Großen Hörsaal (Gebäude 22, Campus Saarbrücken) an den Fachbereich Physik der Universität des Saarlandes übergeben. Das Geld der Stiftung ist zur Erneuerung und Ergänzung von Buchbeständen in den Bibliotheken bestimmt.

Zur Eröffnung spricht der Prodekan des Fachbereichs Physik, Prof. Dr. Rainer Birringer. Nach der Begrüßung durch den Universitätspräsidenten Prof. Dr. Günther Hönn wird Prof. Dr. Bernd Hagenau, Direktor der Universitäts- und Landesbibliothek einen Vortrag über "Die Informationsversorgung im Wandel neuer Technologien" halten. Anschließend wird sich die Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung vorstellen. Im Anschluss spricht Dr. S. Rahmstorf vom Potsdam-Institut für Klimaforschung über die Frage "Treibhauseffekt und Atlantikzirkulation: Wie stabil ist der Golfstrom?". Das Kolloquium steht für alle Interessenten offen.

Die WE Heraeus-Stiftung fördert seit vielen Jahren Forschung und Ausbildung auf dem Gebiet der Physik. Schwerpunkte sind unter anderem Organisation und Durchführung von Seminaren, Unterstützung von Nachwuchswissenschaftlern, Ferienkurse für Physik in den neuen Bundesländern und Studienförderpreise.
Seit 1996 fördert die Stiftung die Bibliotheken verschiedener Physik-Fachbereiche um die dortigen Studienbedingungen zu verbessern und gleichzeitig auf unbefriedigende Verhältnisse in bislang noch nicht geförderten Bibliotheken aufmerksam zu machen.
uniprotokolle > Nachrichten > Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung gibt 50 000 Mark für Bücher

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/56030/">Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung gibt 50 000 Mark für Bücher </a>