Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Tagung zu Grundlagen von Informations- und Wissenssystemen

07.02.2000 - (idw) Brandenburgische Technische Universität Cottbus

Die vom Datenbank-Spezialisten Prof. Thalheim veranstaltete Tagung findet mi 40 Wissenschaftlern aus 17 Ländern in Burg/Spreewald vom 14. bis 17. Februar statt

Presseinformation
23/2000
7. Februar 2000


Tagung zu Grundlagen von Informations- und Wissenssystemen
Die vom Datenbank-Spezialisten Prof. Thalheim veranstaltete Tagung findet mit 40 Wissenschaftlern aus 17 Ländern in Burg/Spreewald vom 14. bis 17. Febru-ar statt


Der Lehrstuhl Datenbanken und Informationssysteme von Prof. Bernhard Thalheim veranstaltet vom 14. bis 17. Februar ein internationales Symposium zu den Grundla-gen von Informations- und Wissenssystemen ("Foundations of Information and Knowledge Systems - FoIKS 2000"). Die rund 40 Wissenschaftler aus 17 Ländern - Argentinien, Australien, Deutschland, Frankreich, Indien, Italien, Marokko, Mexiko, Österreich, Portugal, Russland, Schweden, Spanien, Tschechien, Ukraine, Ungarn, USA - widmen sich den logischen Grundlagen und der Semantik von Datenbank-, Informationssystemen und Wissensbanken. Ausserdem geht es um Fragen der Si-cherheit von Internetdatenbanken, intelligenten Agenten und der Optimierung. Bei den "Intelligenten Agenten" handelt es sich um Programme, mit deren Hilfe man sich Informationen besorgen kann.
Die für den Laien sehr abstarkt anmutenden Themen haben einen starken Anwen-dungsbezug. Man denke nur an schnelle Datenbanken und hocheffiziente Informati-onssysteme, an die Beherrschung der Internet-Informationsflut, an benutzungs-freundliche und einfache Systeme, selbstlernende Systeme, multimediale Präsenta-tion, selbstkorrigierende und robuste Systeme, Wissensbanken oder auch an ver-lustarme Informationsdienste.
Der überschaubare Kreis der anwesenden Experten ermöglicht es allen Beteiligten, diese Konferenz für einen echten Austausch und für die offene Diskussion von Pro-blemen zu nutzen. Veranstalter Prof. Thalheim erhofft sich von der Tagung: " Ein Zusammenführen der Informationssystem- und Wissensbank-Forschung zu einer Gemeinschaft von Forschern, damit für die Praxis einfach zu benutzende, hocheffi-ziente und intelligente globale Systeme geschaffen werden können."

uniprotokolle > Nachrichten > Tagung zu Grundlagen von Informations- und Wissenssystemen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/56034/">Tagung zu Grundlagen von Informations- und Wissenssystemen </a>