Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 2. August 2014 

4. Symposium "Energieübertragung bei Gleichstrom-Nahverkehrsbahnen"

18.02.2000 - (idw) Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH)

Am 3. und 4. März 2000 veranstaltet der Fachbereich Elektrotechnik der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH) ein Symposium "Energieübertragung bei Gleichstrom-Nahverkehrsbahnen".
An den Vorbereitungen beteiligt sind der Ausschuss Elektrische Energieanlagen im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) Köln und die elbas Elektrische BahnSysteme Ingenieur-Gesellschaft mbH Dresden.
Im Mittelpunkt der Vorträge und Diskussionen stehen die Tagungskomplexe "Fahrleitungsanlagen" und "Wechselwirkung zwischen Triebfahrzeugen und Energieversorgungsanlagen". Eine Exkursion zu Anlagen im Netz der Dresdner Verkehrsbetriebe und eine fachbegleitende Ausstellung runden das Programm ab.
Zum 4. Symposium werden mehr als 250 Wissenschaftler und Praktiker aus dem In- und Ausland erwartet, unter ihnen Experten aus Frankreich, den Niederlanden, Österreich, Polen, Rumänien, der Schweiz, der Slowakischen und der Tschechischen Republik sowie Ungarn.

Interessenten wenden sich bitte an:
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH)
Fachbereich Elektrotechnik
Prof. Dr.-Ing. Bernd Hellige
Friedrich-List-Platz 1, D-01069 Dresden
Telefon: (0351) 462 3408, Fax: (0351) 462 2193
Email: hellige@et.htw-dresden.de
uniprotokolle > Nachrichten > 4. Symposium "Energieübertragung bei Gleichstrom-Nahverkehrsbahnen"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/56418/">4. Symposium "Energieübertragung bei Gleichstrom-Nahverkehrsbahnen" </a>