Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 28. November 2014 

RUB-Lern-Software für Statistik spricht alle Sinne an

24.02.2000 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Statistik gehört in vielen Berufen zum Arbeitsalltag - und ist für viele ein ungeliebtes Thema. Die interaktive multimediale Lern-CD "Das ABC der Teststatistik mit SPSS" - von Psychologen der RUB entwickelt - entschärft nun das Probleme: Spielend und effektiv kann sich der Benutzer Durchblick verschaffen und sein neues Wissen auch gleich testen.

Bochum, 24.02.2000
Nr. 51

Das ABC der Teststatistik mit SPSS
Multimedial: Komfortabel und effektiv lernen
RUB-Lern-Software spricht alle Sinne an


Statistik gehört in vielen Berufen zum Arbeitsalltag - und ist für viele ein ungeliebtes Thema. Auf den ersten Blick scheint die Vielfalt der Testverfahren und Auswertungsstrategien verwirrend, und der Umgang mit hilfreichen Computerprogrammen wie dem Marktführer SPSS will gelernt sein. Die interaktive multimediale Lern-CD "Das ABC der Teststatistik mit SPSS" - von Psychologen der RUB entwickelt - entschärft nun diese Probleme: Spielend und effektiv kann sich der Benutzer Durchblick verschaffen und sein neues Wissen auch gleich testen.

Auf menschliches Begreifen zurückgreifen

Um Studierenden und anderen Anwendern statistischer Verfahren das Lernen so einfach wie möglich zu machen, haben Dipl. Psychologe Michael Tanzius und Prof. Dr. Gerda Lazarus das Programm bis ins kleinste Detail ausgetüftelt: Durch die multimediale Gestaltung der CD-ROM mit Sprechertexten, Musikeinspielungen, Animationen und Interaktionen sprechen sie alle Sinne des Lernenden zugleich an - er kann so mehr Informationen aufnehmen und auch behalten als über einen einzigen sinnlichen Zugang, z. B. übers Lesen. Der methodisch-didaktische Aufbau sorgt für maximale Übersichtlichkeit und Verständlichkeit. Die Autoren haben sich um Einfachheit, Gliederung und Ordnung, Kürze und Prägnanz bemüht und erschlagen den Lernenden nicht gleich mit detailliertem Wissen, sondern führen ihn zuerst über Überschriften, Stichworte und kurzen Erläuterungen in die Tiefe des Themas ein: Durch einen Mausklick erhält er weitere Informationen zu einem Punkt. Auch beim Layout steht der Benutzer immer im Vordergrund. Serifenlose Schrifttypen sorgen für gute Lesbarkeit am Bildschirm, Bilder und Animationen sind immer rechts im Bild, damit es die rechte Gehirnhälfte, die für Räumliches und Bildliches verantwortlich ist, mit der Verarbeitung leichter hat. Der Hintergrund ist absichtlich nicht weiß - stetes Blenden belastet die Augen.

Spielerisch lernen macht Spaß

Zunächst macht das Statistik-ABC den Benutzer mit grundlegenden Testverfahren vertraut, damit ihm später die richtige Auswahl leichter fällt. Diese Auswahl erfolgt über einen "Entscheidungsbaum": Einige einfache Fragen über die zu untersuchenden Daten führen den Benutzer zum passenden der zwölf Verfahren hin. Er gelangt auf die dazugehörige Theorieseite, die ihn über notwendige theoretische Eigenheiten des gewählten Verfahrens informiert. Klickt er einen Button an, erhält er tiefergehende Informationen über ein kleines Pop-Up-Fenster. Wenn er sich dann sicher genug fühlt, startet er per Mausklick eine Animation: Das Programm spielt ihm detailliert die richtige Anwendung des statistischen Verfahrens vor, wobei er jederzeit vor- und zurückspulen, sowie selbst eingreifen und ausprobieren kann. Hat er auf seinem Computer SPSS installiert, kann er auch gleich von der Programmseite in seine "echte" Anwendung springen. Beispielaufgaben zu den einzelnen Verfahren vervollständigen das Lernprogramm durch Praxiserfahrung. Zum Schluss fordert das Programm noch einmal den Ehrgeiz des Lerners heraus: Ein Denkspiel mit 17 Fragen zum Erlernten führt ins "große Finale".

Wo das ABC zu haben ist

Bis Mai 2000 ist "Das ABC der Teststatistik mit SPSS Version 2.0" noch bei rubitec zu haben, danach bei Prof. Dr. Gerda Lazarus, GAFO 04/983, Fakultät für Psychologie der RUB, Tel. 0234/32-23183 oder bei Dipl. Psych. Michael Tanzius, email: michael.tanzius-2@ruhr-uni-bochum.de

Detaillierte Beschreibung im Internet

Informationen gibt es auch im Internet: http://www.ruhr-uni-bochum.de/leuchtturm/

uniprotokolle > Nachrichten > RUB-Lern-Software für Statistik spricht alle Sinne an

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/56648/">RUB-Lern-Software für Statistik spricht alle Sinne an </a>