Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Oktober 2014 

Ein High-Tech-Konzern auf dem Weltmarkt - der Balzers- und Leyboldkonzern

01.03.2000 - (idw) Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.

Hanau, im März 2000. Der Materialfachabend Main-Kinzig der deutschen Gesellschaft für Materialkunde (DGM) macht im März Station in Hanau. Der 88. Materialfachabend findet am 13. März 2000 um 17.00 Uhr bei der Firma Leybold statt. Zentrales Thema dieses Abends wird der neustrukturierte Balzers- und Leyboldkonzern auf dem Weltmarkt sein. Dr. Gregor Strasser referiert über die neue Struktur des High-Tech-Konzerns und dessen künftiges Potential auf dem Weltmarkt.

Der erste Vortrag des Abends beschäftigt sich mit dem Strukturwandel des Konzerns: Im vergangenen Jahr hat die Oelikon Bührle Holding, die Besitzerin von Leybold und Balzers, einen bemerkenswerten Transformationsprozess von einem diversifizierten Konglomerat zu einem Hochtechnologie-Unternehmen durchlaufen. Balzers und Leybold, ein weltweit
führender Anbieter von Dünnschicht und Vakuumtechnologie ist ins Zentrum der Aktivitäten gerückt und wird konsequent auf Wachstum ausgerichtet.

Im zweiten Teil des Abends wird der Markt des neuen Unternehmens betrachtet. Dabei repräsentieren optische
Datenspeicher wie CD oder DVD Produkte in einem dynamischen globalen Wachstumsmarkt. Die sich in diesem Marktsegment abzeichnenden technologischen Entwicklungen werden exemplarisch dargestellt.

Interessenten sind zum 88. Materialfachabend bei Leybold eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Neben der reinen Informationsvermittlung und der Präsentation praxisnaher Neuheiten wird dem Erfahrungsaustausch besondere Bedeutung beigemessen. Daher besteht im Anschluß an die Vorträge die Möglichkeit zum vertiefenden Gespräch.
Weitere Informationen und Anmeldung bei Leontine Bott, Tel. 0 61 81-35 51 18, Fax 0 61 81-35 637.

Redaktion: Dr. Patrick Keller
Heraeus Holding
Heraeusstr. 12-14
63450 Hanau
Tel.: 06181/35-5211
Fax: 06181/35-809
e-mail: patrick.keller@europe.heraeus.com
uniprotokolle > Nachrichten > Ein High-Tech-Konzern auf dem Weltmarkt - der Balzers- und Leyboldkonzern

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/56777/">Ein High-Tech-Konzern auf dem Weltmarkt - der Balzers- und Leyboldkonzern </a>