Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 31. Juli 2014 

Aktuelle Modellrechnungen zur Entwicklung des Beitragssatzes der Gesetzlichen Krankenversicherung

19.04.2002 - (idw) Universität Augsburg

Pressegespräch mit Kommissionsmitglied Anita Pfaff zum Bericht der Enquete-Kommission "Demographischer Wandel" am 24. April um 10.30 Uhr an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg

Die Enquetekommission "Demographischer Wandel - Herausforderungen unserer älter werdenden Gesellschaft an den Einzelnen und die Politik" hat am 17. April 2002 ihr Gutachten an den Präsidenten des Deutschen Bundestages übergeben. Am 26. April wird der Deutsche Bundestag den Bericht diskutieren.

Prof. Dr. Anita Pfaff vom Institut für Volkswirtschaftslehre der Universität Augsburg war Mitglied der Enquetekommission. Sie hat insbesondere an den Kapiteln "Gesundheit, Pflege und Soziale Dienste" und "Arbeit und Wirtschaft" mitgearbeitet. Für die Arbeit der Kommission hat sie u. a. auch ganz aktuelle Modellrechnungen über die Beitragssatzentwicklung der Gesetzlichen Krankenversicherung erstellt.

Zwei Tage vor der Diskussion des Berichts im Bundestag wird Frau Pfaff am Mittwoch, dem 24. April 2002, über ihre Arbeit und die Ergebnisse ihrer Untersuchungen berichten und für Fragen zur Verfügung stehen. Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu diesem Pressegespräch (Beginn 10.30 Uhr in Raum 2436 der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Universitätsstraße 16) herzlich eingeladen.

Kontakt und weitere Informationen:

Prof. Dr. Anita Pfaff, Institut für Volkswirtschaftslehre der Universität Augsburg, 86135 Augsburg, Telefon 0821/598-4202 oder 4200, e-mail: anita.pfaff@wiwi-uni-augsburg.de
uniprotokolle > Nachrichten > Aktuelle Modellrechnungen zur Entwicklung des Beitragssatzes der Gesetzlichen Krankenversicherung

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/568/">Aktuelle Modellrechnungen zur Entwicklung des Beitragssatzes der Gesetzlichen Krankenversicherung </a>