Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 5. April 2020 

Eine solide Basis für das künftige Jonglieren mit Zahlen

02.09.2002 - (idw) Universität Dortmund

Ein Vorkurs in Mathematik soll Studienanfänger auch in diesem Jahr besser auf ihr Studium vorbereiten. In mehreren Veranstaltungen wird Schulstoff wiederholt, der in den ersten Vorlesungen üblicherweise als bekannt voraus gesetzt wird. Künftige Studierende aller Fachrichtungen können teilnehmen.

Zwischen dem 16. September 2002 und dem 4. Oktober 2002 finden montags bis freitags von 10:15 bis 12:00 Uhr Vorlesungen im Audimax auf dem Campus Nord statt. Geplant sind außerdem begleitende Übungen in kleinen Gruppen.

Aufgefrischt werden unter anderem Kenntnisse in den Bereichen Differential- und Integralrechnung, Vektoralgebra, lineare Gleichungssysteme, trigonometrische Funktionen sowie komplexe Zahlen.

Die Teilnahme am Mathematik-Vorkurs ist freiwillig, kostenlos und unabhängig vom späteren Studienort. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

____________________________________________________________
Weitere Informationen beim Fachbereich Mathematik, Tel. 0231/ 755 -3136; Fax 0231 / 755 - 5306
uniprotokolle > Nachrichten > Eine solide Basis für das künftige Jonglieren mit Zahlen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/5682/">Eine solide Basis für das künftige Jonglieren mit Zahlen </a>