Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 24. August 2019 

Bereits zum 20. Mal: Tagung zu Unkrautbiologie und -bekämpfung

06.03.2000 - (idw) Universität Hohenheim

Deutsche Arbeitsbesprechung mit starker internationaler Beteiligung

Zum 20. Mal veranstaltet das Fachgebiet Herbologie des Instituts für Phytomedizin der Universität Hohenheim die deutsche Arbeitsbesprechung über Fragen der Unkrautbiologie und -bekämpfung. Von Dienstag, 14. bis Donnerstag, 16. März 2000 werden 300 Teilnehmer in mehr als 100 Fachbeiträgen ihre neuesten Arbeitsergebnisse austauschen.
Nach den Begrüßungen und dem einleitenden Referat (am 14. März ab 13:00 Uhr) werden die Themenbereiche Herbizidresistenz in Kulturpflanzen, Precision-Farming in der Unkrautbekämpfung, Wirtschaftlichkeitsprognose und -modelle behandelt. Mit diesem Thema geht es dann am Mittwoch um 8:15 Uhr weiter. Vorträge über Unkrautbiologie und -ökologie, die Auswirkungen auf Naturhaushalt und Umwelt und Unkrautprobleme und -bekämpfung werden am Rest des Tages behandelt. Auch die Vorträge am Donnerstag (16. März) ab 8:15 Uhr behandeln Unkrautprobleme und -bekämpfung. Nach dem Schlußwort wird gegen 13:30 Uhr die Tagung beendet sein. Zu allen Themenbereichen sind während der gesamten Tagung Posterpräsentationen zu sehen.
Ein großer Teil der Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommt aus dem Ausland. Einige Vorträge und Poster werden in englischer Sprache präsentiert.
uniprotokolle > Nachrichten > Bereits zum 20. Mal: Tagung zu Unkrautbiologie und -bekämpfung

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/56839/">Bereits zum 20. Mal: Tagung zu Unkrautbiologie und -bekämpfung </a>