Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

Amerikanischer Preis für Jenaer Dermatologin

06.03.2000 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Untersuchungen zu Allergien bei Genitaldermatosen prämiert

Jena (06.03.00) Dr. Andrea Bauer, Oberärztin und Leiterin des Funktionsbereichs Allergologie der Jenaer Uni-Hautklinik, ist jetzt der "Howard Maibach Travel Award" der American Contact Dermatitis Society (ACDS) für das Jahr 2000 verliehen worden. Der Preis, der mit 1.000 US-Dollar dotiert ist, wird an Nachwuchsdermatologen vergeben, die nicht aus den USA stammen. Sie werden zu der Jahrestagung der Gesellschaft eingeladen, um dort ihre Forschungsergebnisse vorzutragen. Dr. Bauer wird bei der ACDS-Tagung am 9. März 2000 in San Francisco ihre Untersuchungen zu Allergien bei Genitaldermatosen vorstellen.


Friedrich-Schiller-Universität
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Axel Burchardt M. A.
Fürstengraben 1
07743 Jena
Tel.: 03641/931041
Fax: 03641/931042
E-Mail: hab@sokrates.verwaltung.uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Amerikanischer Preis für Jenaer Dermatologin

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/56840/">Amerikanischer Preis für Jenaer Dermatologin </a>