Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. November 2014 

Gästehaus der Universität wurde umbenannt

02.09.2002 - (idw) Universität Dortmund

Die Freundegesellschaft der Universität Dortmund hat das Gästehaus an der Baroper Straße heute offiziell in "Helmut-Keunecke-Haus" umbenannt. Diese Entscheidung sei zu Ehren des im letzten Jahr verstorbenen, langjährigen Vorsitzenden der Freundegesellschaft, Dr. Helmut Keunecke, getroffen worden, sagte Dr. Alfred Voßschulte, Vorsitzender der Freundegesellschaft.

Als sichtbares Zeichen der Umbenennung wurde im Beisein von Frau Margot Keunecke, Prof. Dr. Eberhard Becker, Rektor der Universität Dortmund, und Dr. Dr. Alfred Voßschulte, dem Vorsitzenden der Freundegesellschaft das neue Namensschild an dem Haus angebracht.

Das "Helmut-Keunecke-Haus" dient Gastwissenschaftlern aus dem Ausland als Wohnunterkunft während ihrer Beschäftigung an der Dortmunder Hochschule. Den Entschluss zum Bau eines solchen Gästehauses hatte die Freundegesellschaft 1979 unter dem Vorsitz von Dr. Keunecke getroffen. Für Dr. Keunecke sei ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen, als die Universität Dortmund 1968 ihren Lehrbetrieb aufnahm. Deshalb habe er der Universität mit der Errichtung des Gästehauses bei der Aufnahme der steigenden Zahl von ausländischen Wissenschaftlern helfen wollen.

Seine große Verbundenheit mit der Hochschule zeige auch die fast zwanzigjährige Tätigkeit als Vorsitzender der Freundegesellschaft und stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums der Universität. Aufgrund dieses großen Engagements habe die Universität Dr. Keunecke im Jahre 1991 die Ehrenbürgerwürde verliehen.

____________________________________________________________
Weitere Informationen: Agathe Szymanski, Tel. Tel. 02 31 / 54 17-4 11, Fax 02 31 / 54 17-1 05
uniprotokolle > Nachrichten > Gästehaus der Universität wurde umbenannt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/5688/">Gästehaus der Universität wurde umbenannt </a>