Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Dezember 2014 

Feierliche Amtseinführung des Rektors Professor Fischer

07.03.2000 - (idw) Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)

Feierliche Amtseinführung des
Rektors der Westsächsischen Hochschule Zwickau (FH) Professor Fischer
Staatsminister Professor Meyer hält Festansprache

Der neugewählte Rektor der Westsächsischen Hochschule Zwickau (FH), Prof. Dr.-Ing.habil. Karl-Friedrich Fischer, wird mit einem Festakt

am Dienstag, dem 14. März 2000, 15.00 Uhr,
im Gewandhaus Zwickau

in sein Amt eingeführt.

Die Festansprache hält Prof. Dr. Hans Joachim Meyer, Staatsminister für Wissenschaft und Kunst des Freistaates Sachsen.

Nach der Amtsübergabe mit Reden des scheidenden Rektors Prof. Dr.-Ing. habil. Horst-Dieter Tietz und des neuen Rektors Prof. Dr.-Ing.habil. Karl-Friedrich Fischer entrichten Grußworte:

- Prof. Dr. Bernd Gottschalk, Präsident des Verbandes der
Automobilindustrie (VDA)
- Rainer Eichhorn, Oberbürgermeister der Stadt Zwickau
- Achim Jonas, Leitender Geschäftsführer der Regionalkammer
Zwickau der Industrie- und Handelskammer Südwestsachsen
- Matthias Lehmann als Vertreter der Studentenschaft der
Westsächsischen Hochschule Zwickau.

Die musikalische Umrahmung des Festaktes übernimmt das Philharmonische Orchester Zwickau mit der Solistin Anne Langhoff (Flöte) und unter Leitung von GMD Welisar Gentscheff.

Der genaue Programmablauf ist in der Anlage enthalten.

Prof. Fischer wurde im Januar vom Konzil der Hochschule als Rektor für die Amtszeit von drei Jahren gewählt. Ihm zur Seite stehen im Rektoratskollegium die ebenfalls neugewählten Prorektoren Prof. Dr.-Ing.habil. Dieter Sperling (Prorektor für Lehre und Studium) und Prof. Dr.oec.habil. Gerhard Sommerer (Prorektor für Wissenschaftsentwicklung und Forschung) sowie weiterhin als Kanzler Dr.oec.habil. Joachim Körner.
Rektor Fischer ist Professor für Technische Mechanik/Elastostatik im Fachbereich Maschinenbau und Kraftfahrzeugtechnik und war bisher Dekan dieses größten Fachbereiches der Hochschule. Prof. Fischer ist 52 Jahre alt und verheiratet
(Vita: siehe Anlage).

Zu diesem Festakt laden wir die Medien herzlich ein.

gez. Dr. Solondz

Anlagen

Anlage 1

Programmablauf zur feierlichen Amtseinführung des Rektors der Westsächsischen Hochschule Zwickau (FH),
Dienstag, 14. März 2000, 15.00 Uhr, Gewandhaus Zwickau

1 Einzug des Senats

2 Johann Sebastian Bach
Ouvertüre aus der Orchestersuite Nr. 2 in h-Moll

3 Begrüßung
Kanzler Dr. Joachim Körner

4 Rede des aus dem Amt scheidenden Rektors
Professor Dr. Horst-Dieter Tietz

5 Festansprache
Staatsminister Professor Dr. Hans Joachim Meyer

6 Johann Sebastian Bach
Rondeau und Sarabande aus der Orchestersuite Nr. 2 in h-Moll

7 Rektoratsübergabe

8 Antrittsrede des Rektors
Professor Dr. Karl-Friedrich Fischer

9 Johann Sebastian Bach
Bourrée und Polonaise aus der Orchestersuite Nr. 2 in h-Moll

10 Grußworte

Professor Dr. Bernd Gottschalk
Präsident des VDA

Rainer Eichhorn
Oberbürgermeister der Stadt Zwickau

Achim Jonas
Leitender Geschäftsführer der Regionalkammer Zwickau
der Industrie- und Handelskammer Südwestsachsen

Herr Matthias Lehmann
Student der WHZ

11 Johann Sebastian Bach
Menuet und Badinerie aus der Orchestersuite Nr. 2 in h-Moll


Ausführende: Philharmonisches Orchester Zwickau
Solistin: Anne Langhoff (Flöte)
Leitung: GMD Welisar Gentscheff


Anlage 2

Prof. Dr.-Ing. habil. Karl-Friedrich Fischer
Tabellarischer Lebenslauf

Geboren am 8. August 1947 in Zwickau,
verheiratet mit Elvi Fischer (geb. Müller), 1 Kind
Wohnort: Kirchberg

1966 Abitur
1966 Facharbeiterbrief als Betriebsschlosser
1966-1971 Studium der Angewandten Mechanik an der TU Dresden
1971 Heirat
1973 Geburt des Sohnes Thomas
1975 Promotion zum Dr.-Ing., Fachgebiet Informatik, TU Dresden
1974-1979 wiss. Assistent, Wissenschaftsbereich Technische Mechanik, Ingenieur-hochschule Zwickau
1979-1985 wiss. Oberassistent, Ingenieurhochschule Zwickau
1982 Promotion B (Habilitation) zum Dr.sc.techn., Gebiet Angewandte Mechanik, TU Dresden
1984 Verleihung der FACULTAS DOCENDI
1985-1987 Berechnungsingenieur, Sachsenring Automobilwerke Zwickau
1986 Berufung zum Hochschuldozenten für Bruchmechanik, Ingenieurhochschule Zwickau
1988 Berufung zum ord. Professor für Technische Mechanik, Technische Hoch-schule Zwickau
seit 1987 Leiter des Wissenschaftsbereiches bzw. des Institutes für Technische Mechanik
1990-1992 Mitglied des Senates der TH Zwickau
seit 1990 stellv. Vorsitzender des Sächsischen Vereins für Mechanik e. V.
1990-1991 Prorektor für Forschung und Wissenschaftsentwicklung der TH Zwickau
1.6.1992 Berufung zum Professor neuen Rechts des Freistaates Sachsen, Professur für Technische Mechanik/Elastostatik an die Hochschule für Technik und Wirtschaft Zwickau (FH)
seit 1992 DFG Beauftragter der Westsächsischen Hochschule Zwickau (FH)
seit 1995 Dekan des Fachbereiches Maschinenbau und Kraftfahrzeugtechnik und Mitglied des Senates der Westsächsischen Hochschule Zwickau (FH)

Lehrveranstaltungen

· Technische Mechanik (Grundkurs für Maschinenbau, Kraftfahrzeugtechnik, Versorgungs- und Umwelttechnik)
· Bruch- und Versagensmechanik
· Festkörpermechanik
· seit 1988: Lecturer im Course Team MSc Automotive Engineering, Modul. Mechanical Engineering Analysis, Strength calculation (Review of Basics, Advanced studies, Mechanics of material), Fundamental kinematics and kinetics

Zahlreiche Veröffentlichungen

als Fachbücher, Lehrbücher, Fachartikel in Zeitschriften und Tagungsbänden

Sonstige Referenzen:
seit 1984: Mitglied des Board of Editors der Zeitschrift: Int. Journal of Theoretical and Applied Fracture Mechanics,
seit 1990: stellv. Vorsitzender des Sächsischen Vereins für Mechanik, Chemnitz
seit 1990: Mitglied der GAMM
seit 1998: Member of Course Team: MSc Automotive Engineering, University of Central
England (UCE) Birmingham
uniprotokolle > Nachrichten > Feierliche Amtseinführung des Rektors Professor Fischer

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/56888/">Feierliche Amtseinführung des Rektors Professor Fischer </a>