Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

Die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie zu Beginn des 21. Jahrhunderts

10.03.2000 - (idw) Technische Universität München

Die Klinik und Poliklinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (Prof. Dr. H.-H. Horch) der Technischen Universität München, Klinikum rechts der Isar, lädt am 31. März und 1. April 2000 zu ihrem 10. Internationalen Symposium ein.

Die Tagung, die zum ersten Mal gemeinsam mit Medizinern aus Graz veranstaltet wird, steht unter dem Titel "Die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie zu Beginn des 21. Jahrhunderts - Rückblick und Ausblick". Der Schritt ins neue Millennium soll Anlass für eine kritische Rückschau auf ein halbes Jahrhundert Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und für eine breite Diskussion der neuen Perspektiven des Faches sein.


Hinweis:
Am Freitag, dem 31. März, wird um 11 Uhr eine Pressekonferenz stattfinden, die Gelegenheit bietet, Bilanz zu ziehen, vor allem aber die Highlights der aktuellen Forschung zu präsentieren. Hierzu wird noch gesondert eingeladen.


Weitere Informationen, darunter das wissenschaftliche Programm der Tagung, stehen im Internet zur Verfügung.
uniprotokolle > Nachrichten > Die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie zu Beginn des 21. Jahrhunderts

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/57043/">Die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie zu Beginn des 21. Jahrhunderts </a>