Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 19. Juni 2019 

Viel Wirbel um die Biomasse

13.03.2000 - (idw) Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.

Denn sie gehört zu den Energielieferanten der Zukunft. Deshalb legt die FNR auf der diesjährigen Hannovermesse ihren Schwerpunkt auf die energetische Nutzung nachwachsender Rohstoffe. Fragen zum Stromeinspeisungsgesetz, zum "Marktanreiz-programm erneuerbare Energien" aber auch zur jeweils geeigneten Biomasseheizung werden am Stand beantwortet.

Denn sie gehört zu den Energielieferanten der Zukunft. Deshalb legt die FNR auf der diesjährigen Hannovermesse ihren Schwerpunkt auf die energetische Nutzung nachwachsender Rohstoffe. Fragen zum Stromeinspeisungsgesetz, zum "Marktanreiz-programm erneuerbare Energien" aber auch zur jeweils geeigneten Biomasseheizung werden am Stand beantwortet.
Nicht nur im übertragenen Sinn will die FNR Wirbel machen, am Stand wirbelt es tatsächlich. Am Modell wird vorgeführt, wie aus Holzhackschnitzeln in der zirkulierenden Wirbelschicht effektiv Energie gewonnen werden kann.
Auch wer selbst bereits konkret darüber nachdenkt, sich eine Biomasseheizung einzurichten, kommt auf seine Kosten. Broschüren informieren über Brennstoffe und Feuerungsverfahren und mit dem Planungsprogramm Horteb wird gezeigt, wie für ein Gebäude die geeignete Bio-Energieversorgung ausgewählt werden kann. "Horticultural Energy Supply with Biomass" berechnet für jeden Standort und mehrere Gebäudetypen, welcher nachwach-sende Energielieferant der wirtschaft-lich-ste ist. Eingespeichert sind Grund-daten zu verschiedenen Brennstoffen, ihrem regionalem Potential; zu Gebäudetypen und Feuerungsanlagen. Eingaben des Planers folgend berechnet das Programm der Universität Hannover die Eignung der vorgesehenen Anlage und den für diesen Fall günstigsten biogenen Brennstoff.
Die Chancen für den verstärkten Einsatz pflanzlicher Brennstoffe stehen gut wie nie. Sowohl das geänderte Stromeinspeisungsgesetz als auch das Marktanreizprogramm des Bundeswirtschaftsministeriums tragen dazu bei, regenerative Energien besser zu etablieren.
Wie konkret gefördert wird, ist am Stand der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe zu erfahren: Halle 8, Stand A07.

159
Herausgeber: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V., Hofplatz 1, 18276 Gülzow
Verantwortlich: Dr.-Ing. Andreas Schütte
Tel.: (03843) 6930-0, Fax.: (03843) 6930-102, e-Mail: info@fnr.de, Internet: http://www.fnr.de
uniprotokolle > Nachrichten > Viel Wirbel um die Biomasse

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/57069/">Viel Wirbel um die Biomasse </a>