Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. November 2014 

GhK-Präsidentenwahl: Eine weitere Kandidatin

14.03.2000 - (idw) Universität Kassel

Der Vorstand des Konvents der Universität Gesamthochschule Kassel (GhK) hat Prof. Dagmar Demming nachträglich als weitere Bewerberin für das Präsidentenamt akzeptiert und zur Anhörung am Mittwoch, 3. Mai, 18.30 Uhr eingeladen.

Kassel. Der Vorstand des Konvents der Universität Gesamthochschule Kassel (GhK) hat Prof. Dagmar Demming nachträglich als weitere Bewerberin für das Präsidentenamt akzeptiert und zur Anhörung am Mittwoch, 3. Mai, 18.30 Uhr eingeladen. Dagmar Demming ist Professorin für Installation und Fotografie an der Staatlichen Kunstakademie Oslo/Norwegen. Ihre Bewerbung war fristgerecht abgeschickt worden, aber verspätet eingegangen. Damit hat sich die Zahl der Bewerbungen auf insgesamt zwölf erhöht. Zwei Kandidatinnen und vier Kandidaten hatte der Konventsvorstand bereits ausgewählt und zu den Hearings am 3. und 4. Mai eingeladen.
bar

Kontakt und Information:
Dr. Bernt Armbruster, Tel. (0561) 804-2217, E-Mail: armbrust@uni-kassel.de
uniprotokolle > Nachrichten > GhK-Präsidentenwahl: Eine weitere Kandidatin

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/57102/">GhK-Präsidentenwahl: Eine weitere Kandidatin </a>