Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 30. September 2014 

"Möglichst alle auf dem Weg mitnehmen"

06.04.2000 - (idw) Arbeitsstab "Forum Bildung" in der Geschäftsstelle der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschun

"Möglichst alle auf dem Weg mitnehmen"
Forum Bildung startet Online-Debatte zur Chancengleichheit


Wie lässt sich Chancengleichheit im Bildungswesen besser realisieren? Auf diese Grundfrage will das Forum Bildung mit seinem zweiten Thema "Förderung von Chancengleichheit" Antworten finden.
Den Auftakt bilden Statements von Mitgliedern des Forum Bildung - Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn, Prof. Dr. Klaus Klemm, Matthias Neis und Dr. Eva-Maria Stange.

Edelgard Bulmahn fordert, dass neue Qualifizierungsanforderungen nicht zur Ausgrenzung führen dürfen und alle, die unter ungünstigen, materiellen, sozialen oder kulturellen Bedingungen an den Start gehen, auch ans Ziel kommen sollen.
Diese Einstiegsdiskussion ist in Form einer offenen Online-Debatte, an der alle, die sich für das Thema interessieren, teilnehmen können (www.forumbildung.de). Die Anregungen aus der Diskussion fließen dann in die Arbeit des Forum Bildung ein.

Das erste Thema "Bildungs- und Qualifikationsziele von morgen", das schon seit einiger Zeit läuft, wird immer noch kontrovers diskutiert. Die Debatte zum Interview mit Ernst Ulrich von Weizsäcker, der Motivation als die wichtigste Kernkompetenz bezeichnete, fand innerhalb weniger Tage große Resonanz in Form zahlreicher Beiträge.

Weitere Informationen:
Arbeitsstab Forum Bildung
Tel.: 0228/5402-127
Fax: 0228/5402-170
Online-Redaktion Forum Bildung
Tel.: 0221/2784705
Fax: 0221/2784708
presse@forumbildung.de
uniprotokolle > Nachrichten > "Möglichst alle auf dem Weg mitnehmen"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/57840/">"Möglichst alle auf dem Weg mitnehmen" </a>