Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Als Gastprofessor in Krakau

10.04.2000 - (idw) Hochschule Mittweida (FH) / University of Applied Sciences

Als Gastprofessor in Krakau

Im März diesen Jahres wurde Professor Dr.-Ing. Rüdiger Wenzel vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Mittweida (FH) zum dritten Mal zu einer zweiwöchigen Gastvorlesung an die Universität für Berg- und Hüttenwesen (AGH) Krakau als Gastprofessor eingeladen. Er hielt dort eine konzentrierte, zweiwöchige Vorlesungen über Supply Chain Management and Warehousing (Lieferkettenmanagement und Hochregallagertechnik) einschließlich schriftlicher Prüfung in Englisch. Die Universität für Berg- und Hüttenwesen in Polen ist zu vergleichen mit der Universität Bergakademie Freiberg in Deutschland. Die Studienplätze an der Eliteuniversität sind sehr gefragt, deshalb wird eine harte Zugangsprüfung vor Studienbeginn durchgeführt. Die erfolgreichen Studenten sind dann, laut Professor Wenzel, von einem derart hohen Niveau, dass es gerade wegen der fachlichen Herausforderung und wissbegierigen Studenten eine Freude ist, dort zu lehren. Alle sprechen fließend Englisch, viele dazu noch Deutsch oder Französisch. Die angebotenen, in Englisch abgehaltenen Prüfungen sind Wahlpflichtfächer.

Die für die Hochschule Mittweida (FH) vorteilhaften Kontakte sind im Jahre 1996 entstanden, als Prof. Wenzel als damaliger Dekan des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften bei einer Wissenschaftlichen Konferenz in den Haag (NL) Prof. Dr.-Ing. Lucki von der AGH kennenlernte und mit ihm zukünftige Beziehungen verabredete.

Die sich gut entwickelnden Beziehungen sollen zukünftig durch weitere Professoren- und Studentenaustausche vertieft werden. Als erster Mitstreiter konnte Professor Hammer, auch von Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, gewonnen werden, der auch bereits zweimal über Internationales Management an der AGH lehrte.

Die Hochschule Mittweida erhofft sich von diesen Beziehungen möglichst viele polnische Studenten für ein Studium an der Hochschule Mittweida zu gewinnen.

Zum internationalen Tag, am 14. April 2000, an der Hochschule Mittweida, werden sich ausländische Studenten dieser Einrichtung mit kulturellen Beiträgen ihrer Heimatländer präsentieren.

Ute Ahner
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
uniprotokolle > Nachrichten > Als Gastprofessor in Krakau

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/57953/">Als Gastprofessor in Krakau </a>