Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Wo Führungskräfte sich fit halten

11.04.2000 - (idw) Universität Augsburg

Kontaktstudium Management geht mit umfangreichem Weiterbildungsangebot ins Sommersemester 2000

In über 25jähriger Tradition bietet das Kontaktstudium Management der Universität Augsburg Führungskräften die Möglichkeit, sich in Weiterbildungsseminaren berufsbegleitend - meist freitags und samstags - über neueste Entwicklungen in Theorie und Praxis zu informieren. Das Veranstaltungsprogramm für das Sommersemester 2000 liegt jetzt vor.

Als aktuelle Nachfragerenner finden sich wieder Themen wie "Projektmanagement", "Führungstraining", "Selbstmanagement", "Umweltmanagement", aber auch "Internet für Manager". Spezielle Seminare für Unternehmensgründer sind ab Mai 2000 erstmalig im Angebot.

Mit dieser ständig aktualisierten Angebotspalette stellt das Kontaktstudium eine wesentliche Brücke zwischen der Universität und dem Augsburger Wirtschaftsraum dar. Bereits über 10.000 Führungskräfte haben in den letzten Jahren diese in Deutschland fast einmalige Möglichkeit, sich in unterschiedlichsten Bereichen fit und auf dem Laufenden zu halten, genutzt. Aber auch überregional zieht das Weiterbildungszentrum der Universität Führungskräfte an: Trotz nicht unerheblicher Studiengebühren von DM 42.000,- war auch in diesem Jahr der 1999 eingerichtete zweijährige MBA-Studiengang "Unternehmensführung" rasch ausgebucht. Das Einzugsgebiet der Teilnehmer reicht von Freilassing bis Freiburg. Der MBA-Studiengang läuft im Januar 2001 erneut an

Kontakt, Information, Programme:

Universität Augsburg, Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer/Kontaktstudium Management, 86135 Augsburg, Telefon 0821/598-4019, Telefax -4213, e-mail: service@zww.uni-augsburg.de
uniprotokolle > Nachrichten > Wo Führungskräfte sich fit halten

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/57972/">Wo Führungskräfte sich fit halten </a>